Ein neues Kapitel - Jennifer Rostock live in Wiesbaden: Jubiläumsfeier und Abschied

Ein neues Kapitel - Jennifer Rostock live in Wiesbaden: Jubiläumsfeier und Abschied

Zehn Jahre große Klappe, freche Texte und ordentlich Feuer: Jennifer Rostock schicken vor ihrer Bandpause ihre Fans im Schlachthof Wiesbaden auf einen wilden Trip durch die eigene Vergangenheit. Zicke, Zacke! Mehr ›

von Patrick Unrath, veröffentlicht am 07.04.2018

Dancing on the corpses' ashes - At The Drive-In machen im Schlachthof Wiesbaden keine Gefangenen

Dancing on the corpses' ashes - At The Drive-In machen im Schlachthof Wiesbaden keine Gefangenen

"Drei Bands zum Preis von einer", dachten sich At The Drive-In und haben auf ihrer aktuellen Tour mit Le Butcherettes und Death From Above gleich zwei Kracher zur Unterstützung mitgenommen. In Wiesbaden zeigen alle drei, dass sie auf der Bühne keine Leich Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 26.02.2018

Sommergefühle im Winter - Gentleman feiert im Schlachthof Wiesbaden eine Wohnzimmerparty

Sommergefühle im Winter - Gentleman feiert im Schlachthof Wiesbaden eine Wohnzimmerparty

Mit Riesenband und opulentem Sound zeigt Gentlemans MTV Unplugged im ausverkauften Schlachthof Wiesbaden viele neue Facetten des Reggae. Unterstützt von vier Gastmusikern erleben die Besucher rund drei Stunden ausgelassene Feelgood-Musik. Mehr ›

von Erik Winkes, veröffentlicht am 29.11.2017

Schnee am Meer - Angus & Julia Stone laden im Schlachthof zum Träumen und Loslassen ein

Schnee am Meer - Angus & Julia Stone laden im Schlachthof zum Träumen und Loslassen ein

Die beiden australischen Geschwister laden am Sonntag Abend im Schlachthof in Wiesbaden zum gemeinsamen Entspannen auf Byron Bay-Wellen ein. Gerne nimmt der ausverkaufte Schlachthof die Einladung an um sich von "Snow", dem aktuellen Album der Stones, entf Mehr ›

von Ina Neumayr, veröffentlicht am 30.10.2017

Mitdenken gefragt! - The Sisters of Mercy kämpfen im Schlachthof Wiesbaden mit Soundproblemen

Mitdenken gefragt! - The Sisters of Mercy kämpfen im Schlachthof Wiesbaden mit Soundproblemen

Bei kaum einer Band erhält man im Vorfeld eines Konzerts so viele Warnungen bezüglich des Sounds wie bei The Sisters of Mercy. Dennoch bleibt ein Fünkchen Hoffnung, es könnte auch ganz anders kommen. Die Realität liegt wie so oft dazwischen. Mehr ›

von Reinhard Goebels, veröffentlicht am 24.09.2017

Old but gold - They want more: The Sisters of Mercy kommen für sechs Shows nach Deutschland

Zurücklehnen und genießen - Entspanntes Sommer-Idyll beim Heimspiel Knyphausen 2017

Zurücklehnen und genießen - Entspanntes Sommer-Idyll beim Heimspiel Knyphausen 2017

Das Heimspiel Knyphausen auf dem Draiser Hof in Eltville verband 2017 sommerliche Stimmung mit erstklassiger Musik - und das alles bei Traumwetter. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 24.07.2017

Unverwüstlich - Pet Shop Boys feiern eine Dance-Party in der Halle 45 in Mainz

Unverwüstlich - Pet Shop Boys feiern eine Dance-Party in der Halle 45 in Mainz

Die Pet Shop Boys haben mit einigen liebgewonnenen Traditionen gebrochen und ihrer Liveshow ein neues Konzept verpasst. Das ändert aber nichts daran, dass ihr Konzert in der Halle 45 in Mainz die Zuschauer in euphorische Stimmung versetzt. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 29.06.2017

Die Helden sind noch nicht müde - Dinosaur Jr. drehen ihre Marshalls im Schlachthof Wiesbaden voll auf

Die Helden sind noch nicht müde - Dinosaur Jr. drehen ihre Marshalls im Schlachthof Wiesbaden voll auf

Im Schlachthof Wiesbaden beweisen Dinosaur Jr., dass ihre Band der Gegensätze nach wie vor Rockmusik jenseits des Mainstream auf hohem Niveau liefert, ohne dabei in gefährliche Klischees zu verfallen. Mehr ›

von Christian Düringer, veröffentlicht am 08.06.2017

Echte Wut - Die Sleaford Mods geben dem Schlachthof Wiesbaden voll auf die Zwölf

Echte Wut - Die Sleaford Mods geben dem Schlachthof Wiesbaden voll auf die Zwölf

Eine gute Stunde lang Wut auskotzen, extreme britische Lyrics bellen und zum Teil bitterbösen Zynismus streuen: Sleaford Mods aus Nottingham servieren im Schlachthof Wiesbaden die volle Dröhnung inklusive erratischem Punk-Rahmenprogramm als Support. Mehr ›

von Jan Wölfer & Sascha Kilian, veröffentlicht am 15.05.2017

LaVey ist auch schon wütend - Ghosts Pop-Satanismus begeistert die Massen im Schlachthof Wiesbaden

LaVey ist auch schon wütend - Ghosts Pop-Satanismus begeistert die Massen im Schlachthof Wiesbaden

Auch Sakrilegien können Spaß machen: Mit stadiontauglichem Sound und augenzwinkernd-satanistischem Image verzückt die schwedische Band Ghost im Schlachthof Wiesbaden das zahlreich erschienene Publikum. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 10.04.2017

Die Geister, die sie riefen... - Metallica kündigen Bokassa neben Ghost als zweiten Opener an

Metal-Rituale statt rote Rosen - Ghost zelebrieren in Stuttgart eine schwarze Messe am Valentinstag

Familientreffen mit Hindernissen - Volles Haus bei der Tapefabrik 2017 im Schlachthof Wiesbaden

Familientreffen mit Hindernissen - Volles Haus bei der Tapefabrik 2017 im Schlachthof Wiesbaden

Nachdem die Tapefabrik letztes Jahr aus finanziellen Gründen ins Wasser gefallen war, konnte das früheste Festival des Jahres 2017 dank neuer Sponsoren wieder stattfinden. Zahlreiche Fans aus der gesamten Republik fanden sich im Schlachthof Wiesbaden z Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 12.03.2017

Was ein Sumback! - Sum 41 feiern im Schlachthof Wiesbaden ein umjubeltes Bandjubiläum

Was ein Sumback! - Sum 41 feiern im Schlachthof Wiesbaden ein umjubeltes Bandjubiläum

Sie sind endlich wieder da: Sum 41 beweisen im ausverkauften Schlachthof mit einer energiegeladenen Punkrockshow voller Spielfreude, beeindruckender Präsenz und viel Sympathie, dass sie noch immer zu den Schwergewichten in ihrem Genre zählen. Mehr ›

von Patrick Unrath, veröffentlicht am 17.02.2017

×