Auf Krawall gebürstet - Die Prophets Of Rage reißen kurz den Schlachthof Wiesbaden ab

Auf Krawall gebürstet - Die Prophets Of Rage reißen kurz den Schlachthof Wiesbaden ab

Eigentlich liefern die aus Mitgliedern von Rage Against The Machine, Public Enemy und Cypress Hill bestehenden Prophets Of Rage im prall gefüllten Wiesbadener Schlachthof einen vollends überragenden Auftritt ab – wenn da nur nicht die Spielzeit wäre... Mehr ›

von Torsten Reitz, veröffentlicht am 07.08.2019

Teuflisches Gespann - Nova Twins: Fotos der Opener von Prophets Of Rage live im Wiesbadener Schlachthof

Losgelassen - Prophets Of Rage: Fotos der Supergroup live im Schlachthof Wiesbaden

Bewegend - Bon Iver beweist in Wiesbaden seine Einzigartigkeit

Bewegend - Bon Iver beweist in Wiesbaden seine Einzigartigkeit

An einem lauen Sommerabend demonstriert Bon Iver im Kulturpark Schlachthof Wiesbaden, warum er in der aktuellen Musikszene eine Ausnahmeerscheinung darstellt. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 20.07.2019

Die Saat der Liebe geht auf - Tears For Fears zelebrieren 80er-Pop in der Mainzer Zitadelle

Die Saat der Liebe geht auf - Tears For Fears zelebrieren 80er-Pop in der Mainzer Zitadelle

Die beiden in Ehren ergrauten Charakterköpfe von Tears For Fears, der stilprägenden englischen Popband der 1980er-Jahre, raufen sich zusammen und machen an einem kühlen Sonntagabend ihre Fans in der Mainzer Zitadelle sehr glücklich. Mehr ›

von Sascha Kilian, veröffentlicht am 15.07.2019

Zeitreise - Tears For Fears: Bilder des 80er-Duos live in der Zitadelle Mainz

Das Mysterium bleibt - Bob Dylans Konzert bei den Jazzopen Stuttgart erlaubt spannende Einblicke

Das Mysterium bleibt - Bob Dylans Konzert bei den Jazzopen Stuttgart erlaubt spannende Einblicke

Seit einigen Monaten spielt Bob Dylan in seinen Konzerten meistens dieselben Songs. Sein Konzert bei den Jazzopen in Stuttgart bietet dennoch interessante Erkenntnisse. Das liegt an Dylan, aber auch an anderen Faktoren. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 11.07.2019

Zwei Legenden - Bob Dylan: Neue Bootleg Series Vol. 15 'Travelin Thru' mit Dylan/Cash-Sessions

Zwei Legenden vereint - Bob Dylan und Neil Young stehen in Irland gemeinsam auf der Bühne

Entspannter Abend - Bob Dylan live in Mainz: Routine mit gelegentlicher Genialität

Entspannter Abend - Bob Dylan live in Mainz: Routine mit gelegentlicher Genialität

Gibt es eine deutsche Stadt ähnlicher Größe in der Bob Dylan in diesem Jahrzehnt häufiger aufgetreten ist als in Mainz? Sein drittes Konzert seit 2011 führt ihn wieder in den Volkspark und erweist sich als ordentliches Konzert mit einigen echten Highlight Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 08.07.2019

Zwei Legenden - Bob Dylan: Neue Bootleg Series Vol. 15 'Travelin Thru' mit Dylan/Cash-Sessions

Zwei Legenden vereint - Bob Dylan und Neil Young stehen in Irland gemeinsam auf der Bühne

The bitch is back... and gone - Elton John spielt in Wiesbaden ein Abschiedskonzert mit Höhen und Tiefen

The bitch is back... and gone - Elton John spielt in Wiesbaden ein Abschiedskonzert mit Höhen und Tiefen

Mit einem über zweieinhalbstündigen Auftritt in Wiesbaden verabschiedet sich ein gut gelaunter Elton John bei bestem Sommerwetter auf seiner letzten Tournee von seinen Fans. Ganz so rund und stimmig wie vermutet, ist das Konzert jedoch nicht. Mehr ›

von Torsten Reitz, veröffentlicht am 02.06.2019

Alles Cannes, nichts muss - Elton John-Film "Rocketman" wird Premiere in Cannes feiern

Prog in Perfektion - Genesis Revisited: Steve Hackett spielt beim Open Air in Mainz groß auf

Prog in Perfektion - Genesis Revisited: Steve Hackett spielt beim Open Air in Mainz groß auf

Das Gelände der Mainzer Zitadelle bildet das ideale Ambiente für Steve Hackett, der mit dem viel umjubelten Genesis-Klassiker "Selling England By The Pound" und Kompositionen aus seiner Solokarriere die Zuschauer verzaubert. Mehr ›

von Yan Vogel, veröffentlicht am 30.05.2019

Pfundweiser britischer Ausverkauf - Steve Hackett: Fotos des Prog-Rock-Gitarristen live in der Zitadelle in Mainz

Alte und neue Stücke - Selling England: Live-Bilder von Steve Hackett im Haus Auensee in Leipzig

Positiv ausgelassen - The Streets feiern im Schlachthof Wiesbaden den Kontrollverlust

Positiv ausgelassen - The Streets feiern im Schlachthof Wiesbaden den Kontrollverlust

Es ist kein normales Konzert, das The Streets im ausverkauften Schlachthof Wiesbaden spielen. Es gibt fliegende Bierbecher, Crowdsurfing, Champagnerduschen und mittendrin Mike Skinner als ebenso wortgewandten wie wahnsinnigen Dompteur der Massen. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 21.02.2019

Eindringlich - Henry Rollins geht im Schlachthof Wiesbaden auf zweistündige Weltreise

Eindringlich - Henry Rollins geht im Schlachthof Wiesbaden auf zweistündige Weltreise

Man muss Rita wirklich sehr dankbar sein. Viele verdanken ihr sehr viel, nämlich grandiose Unterhaltung irgendwo zwischen Tränen und Lachmuskelkater. Aber wer zum Teufel ist Rita? Mehr ›

von Johannes Rehorst, veröffentlicht am 11.12.2018

Aufsteiger mit Charme - Viele Facetten und jede Menge Liebe: Joris live im Schlachthof Wiesbaden

Aufsteiger mit Charme - Viele Facetten und jede Menge Liebe: Joris live im Schlachthof Wiesbaden

Aktuell tourt Joris mit seinem zweiten Album „Schrei es raus“, das ebenso intime wie druckvolle Momente hat. Genauso gestaltete sich auch das Konzert im Schlachthof Wiesbaden, bei dem die Songs sehr passend und mit viel Liebe in Szene gesetzt wurden. Mehr ›

von Caterina Szigeth, veröffentlicht am 01.11.2018

Mit Leidenschaft - Stark: Bilder von Joris live beim Da Capo Festival 2019 in Alzey

Konzertreihe im Tollhaus - Das Karlsruher Zeltival 2019 feiert Jubiläum mit Glenn Hughes Joe Jackson und Joris

Mutter, sag den Kindern… - Danzig im Schlachthof Wiesbaden: Ein schmutzig-schwarzer Sommerabend

Mutter, sag den Kindern… - Danzig im Schlachthof Wiesbaden: Ein schmutzig-schwarzer Sommerabend

Trotz schwächelndem Start und durchwachsenem Sound weiß die Jubiläumsshow von Danzig in Wiesbaden zu überzeugen - nicht zuletzt dank der zahlreichen Klassiker der ersten vier Alben, die die Band im Schlachthof leidenschaftlich präsentiert. Mehr ›

von Johannes Rehorst, veröffentlicht am 10.08.2018

Plakativ - Ministry im Schlachthof Wiesbaden: alte Stärken, neue Schwächen

Plakativ - Ministry im Schlachthof Wiesbaden: alte Stärken, neue Schwächen

Begleitet von zwei großartigen, aber stilistisch unpassenden Vorbands zeigen Ministry im Schlachthof Wiesbaden, dass sie auch nach über 30-jähriger Karriere noch etwas zu sagen haben - obwohl ihre Botschaften manchmal eine gewisse Reife vermissen lassen. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 07.08.2018

×