Set the Controls - Roger Waters spielt mit Nick Mason bei Konzert in New York

Set the Controls - Roger Waters spielt mit Nick Mason bei Konzert in New York

Zwei Mitglieder von Pink Floyd auf einer Bühne? Das ist spätestens seit der Live8-Reunion 2005 immer eine besondere Erwähnung wert. Nun spielte Roger Waters bei einem Konzert in New York gemeinsam mit seinem Freund Nick Mason einen echten Klassiker. Mehr ›

von Christian Grube, veröffentlicht am 20.04.2019

Keine Schnäppchen - David Gilmour versteigert 120 Gitarren für einen guten Zweck

Keine Schnäppchen - David Gilmour versteigert 120 Gitarren für einen guten Zweck

David Gilmour ist für seine wohltätige Art bekannt. Vor einigen Jahren verkaufte er ein Haus und spendete den Erlös. Nun kommen 120 Gitarren unter den Hammer, darunter auch einige mit Legendenstatus. Mehr ›

von Christian Grube, veröffentlicht am 30.01.2019

Magisch - David Gilmour: Pompeji-Konzert kommt weltweit ins Kino

Magisch - David Gilmour: Pompeji-Konzert kommt weltweit ins Kino

Im Frühjahr 2016 ging ein Jubelschrei durch die Fanwelt: David Gilmour wird wieder in Pompeji auftreten. Zwei einzigartige Shows spielte der Brite im antiken Amphitheater - beide natürlich gefilmt. Im September kommt der Film ins Kino. Mehr ›

von Christian Grube, veröffentlicht am 24.07.2017

Eindrucksvolle Eleganz - David Gilmour lässt auf dem Bowling Green in Wiesbaden die Saiten glühen

Eindrucksvolle Eleganz - David Gilmour lässt auf dem Bowling Green in Wiesbaden die Saiten glühen

Bei seinem epischen, dreistündigen Auftritt in Wiesbaden spielt David Gilmour eine exzellent zusammengestellte Auswahl von Pink Floyd-Klassikern und Solosongs - und überzeugt natürlich vor allem durch sein glänzendes Gitarrenspiel. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 19.07.2016

Episch - Fotos: David Gilmour live auf dem Bowling Green in Wiesbaden

Episch - Fotos: David Gilmour live auf dem Bowling Green in Wiesbaden

Nicht weniger als drei Stunden spielte David Gilmour bei seinem Konzert auf dem Bowling Green in Wiesbaden. Peter H. Bauer hat seinen Auftritt fotografiert. Mehr ›

Fotos: Peter H. Bauer, veröffentlicht am 19.07.2016

Gigantisch - David Gilmour begeistert beim Auftakt seiner Europatour in Wroclaw (Breslau)

Gigantisch - David Gilmour begeistert beim Auftakt seiner Europatour in Wroclaw (Breslau)

Breslau ist Europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2016. Als Höhepunkt der Feierlichkeiten luden die Veranstalter David Gilmour für ein besonderes Konzert mit Sinfonieorchester in die Hauptstadt Schlesiens ein, wo 25.000 Fans den Briten bejubelten. Mehr ›

von Christian Grube, veröffentlicht am 27.06.2016

Am Limit - Fotos: David Gilmour live in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen

Am Limit - Fotos: David Gilmour live in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen

Das Timing passte perfekt. Am Freitag erschien David Gilmours neues Album "Rattle That Lock", am Samstag stand er auf der Bühne der König-Pilsener-Arena in Oberhausen. Unser Fotogaf Tom Teubner war dabei und hat diese Bilder mitgebracht. Mehr ›

Fotos: Tom Teubner, veröffentlicht am 20.09.2015

Auch solo viel Pink - David Gilmour zeigt in der König-Pilsener Arena Oberhausen, wo der Hammer hängt

Auch solo viel Pink - David Gilmour zeigt in der König-Pilsener Arena Oberhausen, wo der Hammer hängt

Es kommt nicht aller Tage vor, dass sich Pink Floyd-Legende David Gilmour live blicken lässt. Umso erfreulicher ist es, dass er beim einzigen Deutschlandkonzert seiner diesjährigen Tournee vor komplett ausverkauftem Haus in der Oberhausener König Pilsener-Arena beweist, wie gut er auch im Alter noch ist. Mehr ›

von Torsten Reitz, veröffentlicht am 20.09.2015

aufgelegt: spezial - CD-Rezension: Die Pink Floyd Remasters 2011. Discovery Box mit 16 CDs

aufgelegt: spezial - CD-Rezension: Die Pink Floyd Remasters 2011. Discovery Box mit 16 CDs

Kühle bis intensive und atmosphärisch dichte Soundexperimente sowie gigantomanische Tourneen zeichneten sie zu ihren besten Zeiten aus, cool und relaxt wirkten sie auch stets als charismatische Musikertypen. Später gab's Zoff, doch die Magie der Musik blieb bestehen. Die "Discovery Box" vereint nun die kompletten Studioalben von Pink Floyd, von "The Piper At the Gates Of Dawn" (1967) bis "The Division Bell" (1994), in einer Box. Wir sagen euch, ob sich die Anschaffung der Pink Floyd Remasters von 2011 lohnt. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 30.12.2011

×