Artikel von Konrad Bender

Dancing on the corpses' ashes - At The Drive-In machen im Schlachthof Wiesbaden keine Gefangenen

Dancing on the corpses' ashes - At The Drive-In machen im Schlachthof Wiesbaden keine Gefangenen

"Drei Bands zum Preis von einer", dachten sich At The Drive-In und haben auf ihrer aktuellen Tour mit Le Butcherettes und Death From Above gleich zwei Kracher zur Unterstützung mitgenommen. In Wiesbaden zeigen alle drei, dass sie auf der Bühne keine Leich Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 26.02.2018

It’s a freakshow - Ghostpoet sorgt im Karlstorbahnhof Heidelberg für eine musikalische Katharsis

It’s a freakshow - Ghostpoet sorgt im Karlstorbahnhof Heidelberg für eine musikalische Katharsis

Der Londoner Ghostpoet ist kein Unbekannter in Heidelberg. Bereits 2012 spielte er im Karlstorbahnhof. Mit seinem aktuellen Album "Dark Days + Canapés" tritt er sechs Jahre später erneut dort auf und findet ein begeistertes Publikum vor. Zu Recht. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 06.02.2018

We will Shamrock you - Dropkick Murphys lassen die Mannheimer Maimarkthalle erbeben

We will Shamrock you - Dropkick Murphys lassen die Mannheimer Maimarkthalle erbeben

Wenn an einem Abend die Dropkick Murphys, Flogging Molly und Sex Pistols-Bassist Glen Matlock auftreten, ist Stimmung vorprogrammiert. Bericht über einen Abend im Zeichen des Kleeblatts. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 04.02.2018

Der ganz normale Wahnsinn - Kadavar sorgen für Furore in der Alten Feuerwache Mannheim

Der ganz normale Wahnsinn - Kadavar sorgen für Furore in der Alten Feuerwache Mannheim

Kurz vor Weihnachten geht es in der Alten Feuerwache Mannheim alles andere als besinnlich zu. Das Berliner Trio Kadavar schließt mit dem Jahr auch seine umfassende Deutschlandtour ab und sorgte anlässlich dessen für ordentlich Feuer in der Quadratestadt. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 22.12.2017

"It’s fucking Saturday!" - Queens of the Stone Age bringen die Luft in der Arena Oberhausen zum Knistern

"It’s fucking Saturday!" - Queens of the Stone Age bringen die Luft in der Arena Oberhausen zum Knistern

Die Stonerrocker Queens of the Stone Age sind eine der Konstanten der alternativen Musiklandschaft. Hierzulande sind sie nur selten live zu erleben. Umso größer waren die Erwartungen an Josh Homme und Band, als diese in der Arena Oberhausen zum Tanz aufsp Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 10.11.2017

Ungefiltert - Gonjasufi verzerrt Zeit und Raum im Karlstorbahnhof Heidelberg

Ungefiltert - Gonjasufi verzerrt Zeit und Raum im Karlstorbahnhof Heidelberg

Das Enjoy Jazz Festival vereint in sich verschiedenste Stilrichtungen des Jazz und geht dabei weit über Genre-Grenzen hinaus. Das beweist auch das Konzert von Gonjasufi im Karlstorbahnhof Heidelberg. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 31.10.2017

Aller Abschied ist laut - Swans lösen in der Heidelberger halle02 die Grenzen musikalischer Strukturen auf

Aller Abschied ist laut - Swans lösen in der Heidelberger halle02 die Grenzen musikalischer Strukturen auf

Ein Konzert der Swans ist vor allem eines: laut. Anlässlich ihrer Abschiedstour spielt die Gruppe um Michael Gira auch ein Konzert in der Heidelberger halle02 - und liefert eine fast dreistündige, gehörganggefährdende Erfahrung. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 23.10.2017

Hail to the Freaks - Die Beatsteaks greifen in der Heidelberger halle02 in die Vollen

Hail to the Freaks - Die Beatsteaks greifen in der Heidelberger halle02 in die Vollen

Anlässlich ihres neuen Albums sind die Beatsteaks Ende August auf intime Clubtour gegangen, um die Fans schon einmal für die neuen Songs warm zu machen. In der Heidelberger halle02 ist ihnen das mehr als gelungen. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 30.08.2017

Volles Rohr - Fat Freddy’s Drop blasen dem Zeltfestival Rhein-Neckar den Marsch

Volles Rohr - Fat Freddy’s Drop blasen dem Zeltfestival Rhein-Neckar den Marsch

Die Neuseeländer Fat Freddy's Drop verwandelten das Palastzelt auf dem Maimarktgelände in Mannheim mit ihrem Auftritt in eine Schwitzhütte. Mehr als zwei Stunden gaben die acht Musiker sich die Ehre und dem Publikum allen Grund zum Tanzen. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 12.06.2017

Familientreffen mit Hindernissen - Volles Haus bei der Tapefabrik 2017 im Schlachthof Wiesbaden

Familientreffen mit Hindernissen - Volles Haus bei der Tapefabrik 2017 im Schlachthof Wiesbaden

Nachdem die Tapefabrik letztes Jahr aus finanziellen Gründen ins Wasser gefallen war, konnte das früheste Festival des Jahres 2017 dank neuer Sponsoren wieder stattfinden. Zahlreiche Fans aus der gesamten Republik fanden sich im Schlachthof Wiesbaden z Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 12.03.2017

25 Jahre im All - Die Sterne spielen sich in der Heidelberger halle02 durch ihr Œuvre

25 Jahre im All - Die Sterne spielen sich in der Heidelberger halle02 durch ihr Œuvre

Ein Vierteljahrhundert ist ein stolzes Alter für eine Band, da kann man ruhig mal feiern. Dachten sich auch Die Sterne, ließen musikalische Freunde ein Cover-Album der eigenen Songs aufnehmen und nutzen dies als Aufhänger, um mal wieder auf Tour zu gehen. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 17.02.2017

Stille Nacht..? - Turbostaat drehen in der halle02 in Heidelberg die Regler auf

Stille Nacht..? - Turbostaat drehen in der halle02 in Heidelberg die Regler auf

Turbostaat sind kein unbekannter Gast in Heidelberg oder überhaupt im Delta. Am 7. Dezember stellten die Friesen ihr neues Album „Abalonia“ in der halle02 vor und zahlreiche Fans folgten ihrer Einladung. Die Band begeistert wie eh und je. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 08.12.2016

×