Artikel von Konrad Bender

Zauberhaft - Sóley versetzt den Karlstorbahnhof Heidelberg in einen Traumzustand

Zauberhaft - Sóley versetzt den Karlstorbahnhof Heidelberg in einen Traumzustand

Die isländische Künstlerin Sóley machte am 8. Dezember im Rahmen ihrer nicht enden wollenden Tour erneut Halt in Deutschland, diesmal im Karlstorbahnhof Heidelberg. Die Gäste erwartete ein beinahe märchenhafter Abend. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 09.12.2015

Auch eine Art Besinnlichkeit - Long Distance Calling feiern ihren Tourabschluss im Café Central Weinheim

Auch eine Art Besinnlichkeit - Long Distance Calling feiern ihren Tourabschluss im Café Central Weinheim

Am 5.Dezember trafen sich im Café Central in Weinheim die Fans der Progrock-Band Long Distance Calling, die zum Konzert geladen hatte. In nahezu ausverkauftem Haus legten die Münsteraner ein in allen Punkten mehr als zufriedenstellendes Programm hin. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 07.12.2015

Baby, Schnaps, Amore! - Wanda lösen in der Heidelberger halle02 einen Begeisterungssturm aus

Baby, Schnaps, Amore! - Wanda lösen in der Heidelberger halle02 einen Begeisterungssturm aus

Man fragt sich, wann Wanda überhaupt die Zeit für ein zweites Album hatten. Ist aber egal, das neue Material eignet sich genauso gut zum Eskalieren wie das alte. Das stellt die Band aus Wien in der halle02 in Heidelberg unter Beweis. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 28.11.2015

Das Ende der Musik - Apparat begeht einen musikalischen Grenzgang im ausverkauften Nationaltheater Mannheim

Das Ende der Musik - Apparat begeht einen musikalischen Grenzgang im ausverkauften Nationaltheater Mannheim

Der Musiker und Produzent Apparat gastiert im Rahmen der Tunneleffekt-Reihe von Enjoy Jazz im Nationaltheater Mannheim. Nach gut 90 Minuten Konzert kann sich niemand mehr auf den Stühlen halten. Versuch eines Berichts. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 01.11.2015

Überdreht - Snarky Puppy füllen die Alte Feuerwache Mannheim beim Enjoy Jazz restlos. Zu Recht.

Überdreht - Snarky Puppy füllen die Alte Feuerwache Mannheim beim Enjoy Jazz restlos. Zu Recht.

Snarky Puppy zählen zu den aktuellen Stars des Fusion-Jazz. Dass sie auch nach zehn Jahren ihre Lust am Spielen nicht verloren haben, konnte man auf ihrem Mannheimer Konzert im Rahmen des Enjoy Jazz Festivals hautnah miterleben. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 28.10.2015

Wer hat an der Uhr gedreht? - #UnserJungbusch 6: Ein kulinarisch-kultureller Streifzug durch den 12. Nachtwandel

Wer hat an der Uhr gedreht? - #UnserJungbusch 6: Ein kulinarisch-kultureller Streifzug durch den 12. Nachtwandel

Zum 12. Mal fand der Nachtwandel im Jungbusch statt. Aus der gesamten Region strömten die Menschen nach Mannheim, um das Viertel in seiner ganzen Vielfalt kennenzulernen. Für den sechsten Teil unser Reihe #Unser Jungbusch waren wir mittendrin. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 25.10.2015

Bloch an Adorno - Die Gruppe Tocotronic spielte am 11. Oktober in der Alten Feuerwache Mannheim. Es war sehr gut.

Bloch an Adorno - Die Gruppe Tocotronic spielte am 11. Oktober in der Alten Feuerwache Mannheim. Es war sehr gut.

Am 11. Oktober spielten Tocotronic, die Altmeister des deutschen Indie-Rocks vor fast ausverkauftem Haus in der Alten Feuerwache Mannheim. Unterstützung erhielten sie vom Duo Sarah and Julian. Es war ein Konzert ohne Enttäuschungen. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 12.10.2015

Intensiv - Young Fathers stampfen den Karlstorbahnhof beim Enjoy Jazz Festival in Grund und Boden

Intensiv - Young Fathers stampfen den Karlstorbahnhof beim Enjoy Jazz Festival in Grund und Boden

Die britische Gruppe Young Fathers brachte am 4. Oktober im Rahmen des Enjoy Jazz Festivals den Karlstorbahnhof zur Ekstase. Innerhalb von nur fünfzig Minuten waren die Gäste durch die beeindruckend einnehmende Bühnenpräsenz des Trios in Euphorie versetzt Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 05.10.2015

Saunieren mit Freunden - Turbostaat treiben das Heidelberger Häll an seine Grenzen

Saunieren mit Freunden - Turbostaat treiben das Heidelberger Häll an seine Grenzen

Turbostaat und das Heidelberger Häll passen wie Arsch auf Eimer. Einmal mehr haben die fünf Friesen dies unter Beweis gestellt, als sie hier im Rahmen ihrer "kleine, feine Konzerte"-Tour Halt machten und den Laden zum Überkochen brachten. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 05.07.2015

Ganz exquisit - Black Milk begeistert in der Alten Feuerwache Mannheim

Ganz exquisit - Black Milk begeistert in der Alten Feuerwache Mannheim

Am 30. April wurde in der Alten Feuerwache Mannheim, wie überall sonst auch, ordnungsgemäß in den Mai getanzt. Allerdings geschah dies nicht zu Lagerfeuer, Maibaum und billigem House, sondern im Rahmen der Backpackers Tribute-Reihe zu erstklassigem US-Hip Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 02.05.2015

jag älskar sverige - Stimmlos: Die Blues Pills treten im Schlachthof Wiesbaden ohne Sängerin auf

jag älskar sverige - Stimmlos: Die Blues Pills treten im Schlachthof Wiesbaden ohne Sängerin auf

Die Psychedelic-Hoffnung Blues Pills sind momentan in aller Munde. Gemeinsam mit den Truckfighters, Jex Thoth und Third Season machen sie zurzeit die Republik unsicher. Bei ihrem Auftritt im Schlachthof Wiesbaden gab es aber eine unangenehme Überraschung. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 02.04.2015

Da geht was! - Im Action House Heidelberg findet die Subkultur ein Zuhause

Da geht was! - Im Action House Heidelberg findet die Subkultur ein Zuhause

Dass Kreativkultur in Heidelberg einen schweren Stand hat, davon können viele ein Lied singen. Das Team des Action House Heidelberg lässt sich davon nicht abschrecken und hat es sich zum Ziel gesetzt, einen Raum für die Kreativen der Stadt zu schaffen. Mehr ›

von Konrad Bender, veröffentlicht am 24.03.2015

×