staub, sonne, regen und viel gute musik - Highfield Festival 2008: 25.000 feierten nahe Erfurt

staub, sonne, regen und viel gute musik - Highfield Festival 2008: 25.000 feierten nahe Erfurt

Das Highfield-Festival gilt als das größte Rockfestival in Deutschlands Osten. Alljährlich geben sich hier am Stausee Hohenfelden nahe Erfurt mitten im August nationale wie internationale Bands die Klinke in die Hand, um die von Konzerten eher sparsam bediente Region wenigstens an drei Tagen im Jahr mit Rockmusik zu beglücken. So auch bei der schon 11. Auflage, wo sich neben den nationalen Stars wie Die Ärzte und Beatsteaks auch weltweite Größen wie The Hives, The Killers oder Bloc Party versammelten. Mehr ›

von Daniel Voigt, veröffentlicht am 20.08.2008

bei brennender hitze - Southside-Festival 2008: Der Samstag

bei brennender hitze - Southside-Festival 2008: Der Samstag

Nachdem der Freitag schon einige Top-Bands im Gepäck hatte, sollte der Samstag nicht mit guten Livebands geizen. Trotz Headlinern wie Beatsteaks oder The Chemical Brothers war das restliche Programm nicht zu verachten. Mehr ›

Felix Ihle & Joachim von Hunnius / Fotos: Marcel Benoit, veröffentlicht am 26.06.2008

der teufel hat kapituliert - Tocotronic und The Notwist live in Wiesbaden

der teufel hat kapituliert - Tocotronic und The Notwist live in Wiesbaden

Aus metallischem Hardcore wurde elektronifizierter Indierock, wurde experimentelle Popmusik. Weilheim in Oberbayern wurde ein Synonym dafür, ein Ort, eine Haltung, eine Szene. The Notwist kommen von dort und prägten diese Szene. Mit den Songs des neuen Albums "The Devil, You + Me" im Gepäck gaben sie sich gemeinsam mit Dillon und Tocotronic nach langer Pause ein Stelldichein im Wiesbadener Schlachthof. Alle zeigten viel Engagement, der Gig war weit mehr als nur ein "Warm-Up" zu Southside und Hurricane . Mehr ›

von Daniel Nagel / Markus Biedermann, veröffentlicht am 24.06.2008

hexenkessel festhalle - Tocotronic live in Durchlach: Fotogalerie

hexenkessel festhalle - Tocotronic live in Durchlach: Fotogalerie

Sie sind die "angry men" des deutschen Indie-Pop und zählen zu den wichtigsten deutschen Bands seit Mitte der 90er Jahre. Von Kapitulation ist seit Veröffentlichung des gleichnamigen Albums keine Spur: Tocotronic touren unentwegt. Mehr ›

Fotos: Marcel Benoit, veröffentlicht am 23.04.2008

aufgelegt 02:2008 - Neue Alben von Tocotronic, Slut, Cunninlynguists, Glorytellers, All:My:Faults u.a.

aufgelegt 02:2008 - Neue Alben von Tocotronic, Slut, Cunninlynguists, Glorytellers, All:My:Faults u.a.

Die Cunninlynguists sind endgültig ganz vorne angelangt, während Tocotronic sich verirrt zu haben scheinen. Slut finden sich in Mittellage wieder, die Glorytellers legen zum ersten Mal richtig vor, Autechre legt nach. Zwei Top-Alben haben uns direkt aus dem Artistpool erreicht: "neo:NoiR" von All:My:Faults, ein gelunges Werk mit dunklem Charme und "Kra!" von Suchtmaschine, mit dem sich die Band gekonnt gleich zwischen mehreren Genres platziert. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 06.02.2008

gekommen um vor dem stumpfsinn zu kapitulieren - Tocotronic Abschlusskonzert in der Columbiahalle Berlin: Bericht mit Fangalerie

gekommen um vor dem stumpfsinn zu kapitulieren - Tocotronic Abschlusskonzert in der Columbiahalle Berlin: Bericht mit Fangalerie

Die nun in Berlin zu Ende gegangene Tocotronic-Tour hat nicht nur unsere Redakteurin und Fotografin Nicole Richwald, sondern auch viele bekannte alte und neue Gesichter aus ihren Küchen geholt. "Wir taumeln nur... R.O.C.K." sagte uns Arne Zank im Interview. Doch die Konzerte von Tocotronic hatten mit einem unsicheren Taumeln nur wenig gemein. So sahen das auch die Fans vor der Berliner Columbia-Halle. Mehr ›

von Nicole Richwald, veröffentlicht am 11.11.2007

gekommen um zu kapitulieren - Fotos: Tocotronic live in der Halle02 in Heidelberg

gekommen um zu kapitulieren - Fotos: Tocotronic live in der Halle02 in Heidelberg

Tocotronic haben sich wieder einmal aufgemacht und ihre Hamburger Festung der Belesenheit verlassen, um zu rocken. Am 10. Oktober stand die Halle02 in Heidelberg auf dem Lehrplan der Hamburger Schule. Mehr ›

Henning Köhler / Fotos: Jonathan Kloß, veröffentlicht am 12.10.2007

 - "Wir taumeln nur": Tocotronic im Portrait

- "Wir taumeln nur": Tocotronic im Portrait

Arne Zank ist der Drummer von Tocotronic. Er hat auf den frühen Veröffentlichungen der Hamburger Band aber bei einigen Stücken auch die Vocals übernommen. So gesehen haben wir ihn als Experte für Musik und Text hinzugezogen, um ein kleines Portrait der Band zu zeichen, die sich im Oktober und November auf Tour begibt. Mehr ›

von Alex Aßmann, Charlotte Luther, Markus Biedermann, veröffentlicht am 29.09.2007

wo maschinen und melodien zusammenpassen - Bericht: So war das Melt! Festival 2007

wo maschinen und melodien zusammenpassen - Bericht: So war das Melt! Festival 2007

Einem solchen Namen gerecht zu werden ist nicht immer einfach, doch den Organisatoren des Melt! Festivals gelingt dies jedes Jahr aufs Neue: Das gewagte Line-Up besteht aus der Creme de la Creme des Indie-Rock und dem Besten, was die Electronica-Szene zu bieten hat. Mehr ›

von Christian Bethge, veröffentlicht am 19.07.2007

 - Fotos: Tocotronic live auf dem Melt! Festival 2007

- Fotos: Tocotronic live auf dem Melt! Festival 2007

Das Melt! Festival machte seinem Namen wieder alle Ehre: Einmal im Jahr trifft die Creme de la Creme des Indie-Rock auf die Stars der Electronica-Szene und sorgt somit für ein schweißtreibendes Wochenende in der "Stadt aus Eisen", die den wundersamen Namen Ferropolis trägt. Mehr ›

Fotos: Christian Bethge, veröffentlicht am 17.07.2007

×