Mendig more than ever! - Der Anfang einer neuen Ära: 30 Jahre Rock am Ring, zum ersten Mal in Mendig

Mendig more than ever! - Der Anfang einer neuen Ära: 30 Jahre Rock am Ring, zum ersten Mal in Mendig

Neue Location, Hitzewelle, Gewitter-Drama, Sturmschäden...Rock am Ring 2015 hat gegen einige Widrigkeiten ankämpfen müssen. Hat das irgendwem die Laune verdorben? Nein! Woher wir das wissen? Weil wir mittendrin waren. Nicht auf der Tribüne, nicht im trockenen Hotelzimmer, sondern genau da, wo man bei Rock am Ring sein muss - mitten unter euch! Hier der Bericht vom Jubiläums-Festival. Mehr ›

von Jana Scheid, veröffentlicht am 08.06.2015

Auftakt - Fotos: Tocotronic live im Mojo Club in Hamburg

Auftakt - Fotos: Tocotronic live im Mojo Club in Hamburg

Anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen "roten" Albums traten Tocotronic in ihrer Heimatstadt Hamburg im Mojo Club auf. Unser Fotograf Falk Simon hat das Konzert für euch in Bildern festgehalten. Mehr ›

Fotos: Falk Simon, veröffentlicht am 27.04.2015

kein abschied - hoffentlich! - Festivalbericht: So war Folklore NullDreizehn in Wiesbaden mit Frittenbude, Tocotronic und anderen

kein abschied - hoffentlich! - Festivalbericht: So war Folklore NullDreizehn in Wiesbaden mit Frittenbude, Tocotronic und anderen

Trotz Protesten von Anwohnern fand das Folkore-Festival im Garten des Schlachthofs Wiesbaden am vergangenen Wochenende ohne Zwischenfälle statt. In der Ödnis der Wiesbadener Beamtenstadt boten die drei Festivaltage Jugendlichen einen willkommenen Zufluchtsort - auch wenn die Meinungen über die Auftritte einiger Bands auseinandergingen. Mehr ›

von Nina Simon, veröffentlicht am 26.08.2013

homebase nürburgring - Rock am Ring 2013 Festivalbericht: 85.000 Fans beweisen ihr Durchhaltevermögen

homebase nürburgring - Rock am Ring 2013 Festivalbericht: 85.000 Fans beweisen ihr Durchhaltevermögen

Nürnberg, 7. bis 9. Juni 2013: Wie jeden Sommer steht Rock am Ring ganz oben auf der Topliste der Festivalsaison. Manche Dinge haben sich dieses Jahr geändert, anderes wird sich wohl nie ändern – zum Glück. Eine besondere Überraschung gab's auf der Clubstage zu erleben. Mehr ›

von Rebecca Lück, veröffentlicht am 10.06.2013

auf dem höhepunkt ihrer popularität? - Konzertbericht: Tocotronic live in der Halle02 in Heidelberg

auf dem höhepunkt ihrer popularität? - Konzertbericht: Tocotronic live in der Halle02 in Heidelberg

Bei ihrem Auftritt in der fast ausverkauften Halle02 in Heidelberg boten Tocotronic gewohnt rockige Interpretationen ihrer Songs. Das altersmäßig sehr gemischte Publikum bejubelte den Auftritt der Band, sparte aber bei einigen schwächeren Songs vom aktuellen Album "Wie wir leben wollen" mit Applaus. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 09.03.2013

ausblick auf einige highlights - Das Konzertjahr 2013 bietet Tourneen von Depeche Mode, Iron Maiden, Muse u.v.m.

ausblick auf einige highlights - Das Konzertjahr 2013 bietet Tourneen von Depeche Mode, Iron Maiden, Muse u.v.m.

Alle Die Toten Hosen-Konzerte sowie die einzelnen Rammstein- und Muse-Termine sind schon seit Wochen ausverkauft. Damit ihr weitere Top-Events und einige Pflichttermine nicht verpasst, liefern wir euch einen Überblick über das Konzertjahr 2013. Mehr ›

von Dorothee Nickel, veröffentlicht am 29.01.2013

"das risiko hat sich gelohnt" - Interview mit Tocotronic: Arne Zank und Rick McPhail über "Wie Wir Leben Wollen"

"das risiko hat sich gelohnt" - Interview mit Tocotronic: Arne Zank und Rick McPhail über "Wie Wir Leben Wollen"

Tocotronic sind zurück! Zum 20-jährigen Bandbestehen veröffentlichen sie am 25. Januar 2013 nicht nur das neue Album "Wie Wir Leben Wollen", sondern läuten nach der Berlin-Trilogie auch eine neue Ära ein. Wir trafen uns mit Arne Zank und Rick McPhail in Berlin und sprachen über das neue Tocotronic-Album, die Aufnahmen mit einer altehrwürdigen Tonbandmaschine, Geschlechterrollen und Gleichberechtigung sowie gesellschaftlichen Druck und dessen Auswirkungen. Mehr ›

von Daniel Voigt, veröffentlicht am 25.01.2013

höhen und tiefen der siebten ausgabe - Zwanzigtausend Besucher in Tempelhof: Rückblick auf Berlin Festival und ClubXBerg 2012

höhen und tiefen der siebten ausgabe - Zwanzigtausend Besucher in Tempelhof: Rückblick auf Berlin Festival und ClubXBerg 2012

Das Berlin Festival wird unter Spöttern auch das "Festival der Hipster" genannt. Seit mehreren Jahren findet es auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof statt. Nun war es wieder soweit - 20.000 Zuschauer feierten zwei Tage lang ausgiebig zu Bands wie The Killers, Paul Kalkbrenner, Franz Ferdinand oder Sigur Ros. Ein Festival mit Höhen und Tiefen. Mehr ›

Daniel Voigt / Fotos: Julian Reinecke, veröffentlicht am 12.09.2012

sigur rós, tocotronic, kate nash, friends - Berlin Festival 2012: Fotos vom Festivalfreitag im Flughafen Tempelhof

sigur rós, tocotronic, kate nash, friends - Berlin Festival 2012: Fotos vom Festivalfreitag im Flughafen Tempelhof

Auch 2012 gibt es wieder einige Neuerungen beim Berlin Festival im ehemaligen Zentralflughafen Tempelhof. So glänzen zum Beispiel die Bühnen in einem optimierten Layout. Zum ersten Mal findet die "Berlin Debate" statt, bei der das Thema Urheberrecht in all seinen Facetten diskutiert wird. Im Mittelpunkt steht aber natürlich das tolle musikalische Programm, am ersten Festivaltag u.a. mit Sigur Rós, Tocotronic, Kate Nash und Friends. Das sorgte trotz Regens für beste Festival-Stimmung. Mehr ›

Fotos: Julian Reinecke, veröffentlicht am 08.09.2012

staub statt matsch - Sonnenschein satt: Das MS Dockville Festival 2012 in Hamburg

staub statt matsch - Sonnenschein satt: Das MS Dockville Festival 2012 in Hamburg

Kunst und Musik sind die beiden Anker, die die MS Dockville seit nunmehr fünf Jahren an der Elbinsel in Hamburg Wilhelmsburg auswirft. Mehrere Wochen kann man auf der Brachfläche im erweiterten Hafengebiet zwischen Windrädern und Speicherhäusern Kunstinstallationen bestaunen. Das Finale bildet das Musikfestival mit drei Tagen feinstem Programm aus Indie, Elektro, Singer/Songwritern, HipHop und allem, was das Musikfanherz begehrt. Auch in diesem Jahr tummelten sich wieder rund 20.000 Besucher zwischen den Bühnen und freuten sich über zahlreiche Bands. Und über Sonnenschein. Mehr ›

von Eva Schimmelpfennig, veröffentlicht am 16.08.2012

×