Iron Maiden (live in Freiburg 2018) Fotostrecke starten

Iron Maiden (live in Freiburg 2018) © Torsten Reitz

In einer Video-Botschaft auf Instagram berichtet Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson, dass er und Steve Harris wieder im Studio sind und an neuen Songs arbeiten.

Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson hat in einer Video-Botschaft einige Neuigkeiten über die aktuelle Lage bei den Metal-Legenden berichtet.

Am Anfang des Videos hat Dickinson noch eine kurze Werbung für das Buch seines Bandkollegen und Gitarristen Adrian Smith eingebaut, bevor er anfängt, über die Aktivitäten der Band zu berichten.

Gemeinsam im Studio

"Jeder einzelne in der ganzen Welt, inklusive Maiden, hat in letzter Zeit eine harte Phase durchgemacht. Viele Dinge konnten in diesem Jahr nicht stattfinden, das ist ja sehr offensichtlich, und das ist extrem frustrierend", sagt der Sänger über die andauernde Coronakrise.

Er bleibt jedoch optimistisch: "Aber, wir haben trotzdem Pläne. Wir sind ein bisschen am Songs schreiben. Ich rede viel mit Steve [Harris], wir arbeiten seit einer Weile wieder ein bisschen im Studio zusammen. An was wir arbeiten, kann ich euch nicht sagen, die würden mich umbringen."

Hoffnungen auf die Zukunft

Er versichert seinen Fans, dass sie sich um die Zukunft der Band keine sorgen machen müssen und vielleicht bald sogar schon neue Musik erwarten können: "Wir sind alle noch hier, und scharf darauf, wieder anzufangen. Wir gehen nicht weg. Wir sind solide und in naher Zukunft haben wir gute Sachen geplant." Als Verabschiedung sagt der Sänger: "Bis bald, lebt lange und in Frieden!"

Am 10. Oktober feiert die Band das 40. Jubiläum ihres Debut-Albums, indem sie eine Limited Edition des "Iron Maiden"-Albums auf Vinyl veröffentlichen werden. Im Juni nächsten Jahres wollen die Engländer dann ihre ausgefallenen Konzerte nachholen, einschließlich der in Deutschland geplanten Shows.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#IronMaiden

Ein Beitrag geteilt von Iron Maiden (@ironmaiden) am

Alles zu den Themen:

iron maiden coronakrise

Das könnte Sie auch interessieren