Pearl Jam (live in Berlin, 2018) Fotostrecke starten

Pearl Jam (live in Berlin, 2018) © Peter H. Bauer

Die Coronakrise macht die nächste größere Tour unmöglich. Pearl Jam verschieben ihre Europatour um ein Jahr auf Mitte 2021. Die genauen Daten stehen noch nicht fest. Update: Die Ersatztermine sind bekannt.

Nachdem Pearl Jam schon ihre US-Tour verschoben haben, ist jetzt die Europatour dran. Aufgrund der Coronakrise wird sie um ein Jahr auf Juni und Juli 2021 verschoben. Genaue Daten sollen in naher Zukunft bekanntgegeben werden.

Von der Absage betroffen sind auch Festivalauftritte wie beispielsweise beim Rock Werchter Festival oder beim Lollapalooza Stockholm. Das British Summer Time (BST) Festival im Londoner Hyde Park wurde schon vorher abgesagt.

Sonderregelung wegen Corona

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Ersatztermine. DIe Band gab weiterhin bekannt, dass aktuell keine Rückgabe der Tickets möglich ist, sie aber an speziellen Lösungen mit ihren Partnern in den einzelnen Ländern arbeitet.

Bitte beachtet in diesem Zusammenhang den Beschluss des Bundeskabinetts, nach dem Ticketkäufer für ausgefallene oder verschobene Veranstaltungen einen Gutschein erhalten sollen. Näheres erfahrt ihr hier.

Update, 24.07.2020: Die Ersatztermine für die Europatour stehen fest. Die Details sind hier.

Pearl Jam live 2021

Alles zu den Themen:

pearl jam coronavirus absagen

Das könnte Sie auch interessieren