Bruce Springsteen (live in Berlin, 2016)

Bruce Springsteen (live in Berlin, 2016) © Peter H. Bauer

Bruce Springsteen fordert seine Fans auf, soziale Distanzierung zu praktizieren. Zur Unterstützung stellt er nun die Aufzeichnung seiner Show im Londoner Hyde Park aus dem Jahr 2009 als kostenlosen Stream zur Verfügung!

Da Konzerte zur Zeit nicht stattfinden können - zumindest nicht mit Besuchern - erfreuen sich Streams von Live-Shows sehr großer Beliebtheit. Zahlreiche Künstler versüßen ihren Fans derzeit die Zeit zu Hause mit Live-Performances, die entweder in leeren Hallen oder bei ihnen zu Hause stattfinden.

Auch Bruce Springsteen hat sich für seine Fans etwas Besonderes einfallen lassen: Er stellt zum ersten Mal die komplette Aufzeichnung seines Konzerts zum kostenlosen Stream auf YouTube zur Verfügung.

Hier findet ihr die komplette Show in einer YouTube-Playlist:

"Practice social distancing"

Viele Künstler wenden sich derzeit an ihre Fans mit der Aufforderung, sich an empfohlene Maßnahmen bezüglich der Coronakrise zu halten, so auch Springsteen: Die Ankündigung des kostenlosen Streams auf Twitter verbindet er mit einem Appell an seine Fans, sich an in sozialer Distanzierung zu üben. 

Das könnte Sie auch interessieren