Rammstein (2018) Fotostrecke starten

Rammstein (2018) © Olaf Heine

Erwartungsgemäß haben Rammstein ihre Europatour wegen der Coronakrise abgesagt. Ersatztermine gibt es im Augenblick allerdings ebenso wenig wie Informationen zur Ticketrückgabe.

Das fast überall in Europa geltende Verbot von Großveranstaltungen macht die Durchführung der Stadiontour von Rammstein unmöglich.

Während die Absage der gesamten Tour daher keine Überraschung ist, erweist sich die Planung von Ersatzterminen, die frühestens im Sommer 2021 anberaumt werden könnten, offensichtlich als einigermaßen kompliziert. 

Noch keine neuen Termine

Wie der Tourneeveranstalter MCT in einem Facebook-Post mitteilte, behalten die Tickets vorerst ihre Gültigkeit. Im Augenblick prüft der Veranstalter, "ob es möglich sein wird, die Termine nachzuholen."

Da die Formulierung nicht sonderlich optimistisch klingt, scheint es im Raum zu stehen, die Tournee vollständig oder teilweise abzusagen. Das würde natürlich die Frage nach der Rückerstattung von Tickets aufwerfen, die Fans europaweit interessieren dürfte. Vorerst heißt es jedoch: abwarten.

Alles zu den Themen:

rammstein coronakrise absagen

Das könnte Sie auch interessieren