Auf Deutsch singen Börgerding, da darf man sich vom Voting zur "besten Kölsche Band" im BILD-Äquivalent "Express" nicht täuschen lassen. Eine klare Aussprache gibt es von Börgerding ebenso sicher wie die dazu passenden guten Texte und ein hervorragendes Songwriting.

{image}An ihrem kraftvollen Sound haben die vier Kölner lange Zeit vor allem im Studio gearbeitet. Doch mittlerweile trauen sie sich auch raus auf die Bühnen, und der Weg nach Frankfurt ist nicht zu weit, so dass Börgerding eines der Messe-Highlights am Samstag, dem 4. April sein werden.

Börgerding – das hat nichts mit Fastfood zu tun, sondern entstammt dem Alt- und Mittelhochdeutschen und bedeutet soviel wie "Bürgerrat". Gerademal ein Jahr ist es her, dass die Kölschen Buben ihre Band gegründet haben. "Ich wach kurz auf, schlaf wieder ein. In der Zeit dazwischen, da fühl ich mich allein ...", heißt es in ihrem Song Kein Gewicht, den ihr auf unserem Sampler zur Musikmesse 2009 findet. Mit Witz und Charme spielen sich die vier Jungs in die Herzen. Als Einzel-Musiker konnten sie alle schon viel Erfahrung sammeln. Zum Beispiel als Support für Patrice und Fettes Brot, oder auch bei TV-Auftritten und Musical-Aufführungen. Zusammen als Börgerding haben sie in mühevoller Studioarbeit sehr lange an ihrem eigenen Sound gefeilt, ihn schließlich gefunden und mittlerweile auch schon einige Auftritte absolviert. Man darf auf ein Album-Debüt also mehr als gespannt sein.

Zahlreiche weitere Infos und Termine findet ihr in unserem Special zur Musikmesse in Frankfurt 2009!

Alles zu den Themen:

börgerding musikmesse frankfurt

Das könnte Sie auch interessieren