AnnenMayKantereit (live in Mannheim 2020)

AnnenMayKantereit (live in Mannheim 2020) © Rudi Brand

Da die Stadt Freiburg anlässlich des Corona-Virus ein Verbot von Großveranstaltungen angeordnet hat, muss das Freiburger AnnenMayKantereit Konzert am 10. März abgesagt werden.

Das Coronavirus verbreitet sich immer mehr in Deutschland und immer mehrStädte sehen sich gezwungen, Maßnahmen zu erbringen, um die Ausbreitung des Virus verlangsamen.

Risikomaßnahmen

Das bedeutet auch, den Kontakt zu anderen Menschen und Infizierungsmöglichkeiten zu reduzieren. Diese Maßnahmen betreffen nun auch eine Show der Band AnnenMayKantereit.

Eigentlich hätte die Band rund um Henning May am 10. März in der Freiburger Messe spielen sollen. Da derartige Veranstaltungen mit einem hohen Infektionsrisiko verbunden sind, wird das Konzert abgesagt.

Suche nach Lösungen

Veranstalter Vaddi Conserts teilte mit, dass man sich gerade bemühe, einen Ersatztermin für das Konzert zu finden.

Solange es noch keine offizielle Entscheidung gibt, behalten die Tickets ihre Gültigkeit. Weitere Informationen zu Verschiebenungen und Absagen von Events, werden auf der Website der Veranstalter zu finden sein.

Update: Mittlerweile wurde ein Ersatztermin bekannt gegeben. Das Konzert wird am 23. August 2020 in der SICK-Arena Freiburg nachgeholt. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Update: Auch die restlichen Shows von AnnenMayKantereit wurden verschoben. Die Ersatztermine findet ihr hier.

Alles zu den Themen:

annenmaykantereit coronavirus absagen

Das könnte Sie auch interessieren