Rammstein (2018)

Rammstein (2018) © Olaf Heine

Der Vorverkauf für die Stadiontournee von Rammstein im Jahr 2020 hat begonnen, aber bereits nach wenigen Stunden sind die Karten für alle Deutschlandshows vergriffen. Es gibt aber auch gute Nachrichten.

Direkt nach Beginn des Vorverkaufs der Rammstein-Stadionkonzerte 2020 war die Seite des Tickethändlers Eventim-Seite so stark überlastet, dass die Fans sich auf Wartezeiten gefasst machen mussten.

Nach wenigen Stunden waren alle Karten für die Deutschlandkonzerte vergriffen, obwohl erst am Tag zuvor Zusatzshows in allen Städten bekanntgegeben wurden.

Noch Karten für das Ausland

Wer in Deutschland nicht zum Zuge gekommen ist, dem bleibt die Möglichkeit, ein Rammstein-Konzert im Ausland zu besuchen. Im deutschsprachigen Europa sind beispielsweise noch Karten für die Konzerte in Zürich und das Konzert in Klagenfurt erhältlich.

Auch die deutschen Fans können darauf hoffen, dass noch Kontingente für die offiziell ausverkauften Konzerte freiwerden. Dann heißt es schnell sein. Dringend abzuraten ist von Käufen auf den Plattformen von Zweiverkäufern, da die Rammstein-Karten personalisiert sind. Was das genau bedeutet, erfahrt ihr hier.

Rammstein live 2020

 

Alles zum Thema:

rammstein

Das könnte Sie auch interessieren