Ed Sheeran (live in Mannheim 2017)

Ed Sheeran (live in Mannheim 2017) © Rudi Brand

Unter dem Namen "No. 6 Collaborations Project" erscheint am 12. Juli ein neues Album von Ed Sheeran. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Songs, die er mit anderen Künstlern aufnahm.

Der etwas seltsam anmutende Titel des neues Albums von Ed Sheeran ist dabei an die EP "No. 5 Collaborations Project" angelehnt, die er aufnahm, bevor er 2011 einen Plattenvertrag erhielt. Sheeran erklärt in dem Instagram-Post, in dem er die Veröffentlichung ankündigt, dass er seitdem immer mehr in dieser Richtung habe aufnehmen wollen. Daher haber er die Arbeit am neuen Material während seiner letzten Tour begonnen.

Neben seiner bereits veröffentlichten Zusammenarbeit "I Don't Care" mit Justin Bieber wird das Album unter anderem den Song "Cross Me" enthalten, den Sheeran mit Chance the Rapper und PnB Rock aufnahm und der bereits am 24. Mai erscheint.

Und sonst so?

In dem Post enthüllt der 28-Jährige auch bereits die Tracklist von "No. 6 Collaborations Project". Außer den oben genannten sind noch keine weiteren der Kollaborationen öffentlich bekannt. Sheeran erklärt jedoch, dass er ein großer Fan aller Künstler sei, mit denen er dafür zusammengearbeitet hat.

Den Post könnt ihr euch hier ansehen:

Darüber hinaus ist Ed Sheeran natürlich zurzeit auch live aktiv und wird in diesem Rahmen im Juni in Hockenheim und im August in Hannover zu sehen sein.

Alles zum Thema:

ed sheeran

Das könnte Sie auch interessieren