Bob Dylan (2015)

Bob Dylan (2015) © Sony Music

Bis vor kurzem hatte Bob Dylan keine Tourdaten für 2019 bekanntgeben. Die Ankündigung eines Auftritts beim British Summer Time Festival im Juli in London legt aber nahe, dass der Nobelpreisträger nicht nur für ein Konzert die Reise über den Atlantik antritt. Update: Das erste Deutschlandkonzert ist bestätigt.

Im Augenblick befindet sich Bob Dylan auf seiner Herbsttour durch die USA, aber die Blicke seiner europäischen Fans richten sich bereits auf das Jahr 2019. 

In den vergangenen Jahren war es häufig so, dass Dylan im Frühjahr oder Sommer nach Europa kam – und allem Anschein nach wird das im Jahr 2019 nicht anders sein.

Weitere Europakonzerte?

Kürzlich bestätigte das British Summer Time Festival im Londoner Hyde Park den Auftritt des Sänger und Songwriters am 12. Juli. Am selben Tag wird als zweiter Headliner zudem Neil Young mit seiner Band Promise of the Real auftreten. 

Das legt natürlich die Vermutung nahe, dass Dylan – ebenso wie Neil Young – nicht nur für ein Konzert nach Europa reist, sondern weitere Auftritte folgen werden. Falls diese Vermutung richtig ist, kann eine Ankündigung nicht mehr lange auf sich warten lassen. Warten wir es ab.

Update: Inzwischen sind erste Konzerte in Helsinki (Finnland), Göteborg und Stockholm (Schweden) bestätigt, weitere Informationen sollten in Kürze folgen!

Update, 29. November 2018: Das erste bestätigte Deutschlandkonzert ist Bob Dylans Auftritt bei den Jazzopen Stuttgart.

Alles zum Thema:

bob dylan

Das könnte Sie auch interessieren