The Rolling Stones (2017) Fotostrecke starten

The Rolling Stones (2017) © Claude Gassian

The Rolling Stones denken gar nicht daran, sich von der Bühne zu verabschieden. Und warum auch? 2019 werden sie auf ausgiebige US-Tour gehen.

Nachdem The Rolling Stones in den letzten beiden Jahren ausgiebig Europa bereist haben, werden sie 2019 den Sprung über den großen Teich vollziehen und Konzerte in den größten Stadien der USA spielen.

Mehr als professionelles Entertainment

Dass die alten Herren immer noch für eine außergewöhnliche Show gut sind, bewies ihr Konzert in Stuttgart. Trotz vieler Unkenrufe schaffen es die Rolling Stones immer noch in einem Stadium fast intime Atmosphäre zu schaffen. 

Mick Jagger rennt zwar nicht mehr fortlaufend von einer Ecke des Bühne zur anderen, was aber am eindrücklichen Konzerterlebnis nichts ändert, solange die Band mit vollem Engagement bei der Sache ist.

The Rolling Stone live in den USA

20.04.2019 in Miami, FL (Hard Rock Stadium)
24.04.2019 in Jacksonville, FL (TIAA Bank Field)
28.04.2019 in Houston, TX (NRG Stadium)
07.05.2019 in Glendale, AZ (State Farm Stadium)
11.05.2019 in Pasadena, CA (The Rose Bowl)
18.05.2019 in Santa Clara, CA (Levi’s Stadium)
22.05.2019 in Seattle, WA (CenturyLink Field)
26.05.2019 in Denver, CO (Broncos Stadium at Mile High)
31.05.2019 in Washington, DC (FedEx Field)
04.05.2019 in Philadelphia, PA (Lincoln Financial Field)
08/06.2019 in Foxborough, MA (Gillette Stadium)
13.06.2019 in East Rutherford, NJ (MetLife Stadium)
21.06.2019 in Chicago, IL (Soldier Field)

Alles zum Thema:

the rolling stones

Das könnte Sie auch interessieren