die richtigen töne - Bericht: The Wipes gewinnen das Finale des 6. Newcomerfestivals Rhein-Neckar

die richtigen töne - Bericht: The Wipes gewinnen das Finale des 6. Newcomerfestivals Rhein-Neckar

Als kurz nach Mitternacht The Wipes als Sieger des 6. Newcomerfestivals Rhein-Neckar feststanden, brach auf der Bühne ausgelassener Jubel aus. Nicht nur die Erstplatzierten, sondern alle Bands freuten sich, bei einem gutklassigen, unterhaltsamen Finale in der Alten Feuerwache in Mannheim dabei gewesen zu sein. Bevor es soweit war, mussten die Bands aber einige Widrigkeiten überwinden. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 13.10.2013

ein wochenende der rekorde - Festivalbericht: Drei Tage Jazz & Joy in Worms 2013 mit 22.000 Besuchern

ein wochenende der rekorde - Festivalbericht: Drei Tage Jazz & Joy in Worms 2013 mit 22.000 Besuchern

Ungefähr 22.000 Besucher sorgten für einen Rekordbesuch bei der diesjährigen Auflage von Jazz & Joy in Worms. Sie erlebten ein vielseitiges Programm aus den Bereichen Pop, Rock, Blues, Soul/Funk und Jazz. Nur ein Aspekt trübte die Stimmung: die Lautstärke. Es war zu leise! Mehr ›

von Erik Winkes, veröffentlicht am 12.08.2013

abgedreht 25:2012 - Ausgewählte Musikvideos von Dan O'Clock, Stereoswitch und Drei Tage Wach

abgedreht 25:2012 - Ausgewählte Musikvideos von Dan O'Clock, Stereoswitch und Drei Tage Wach

Woche für Woche gesellen sich weitere Videos in die lange Liste der Auserkorenen, die ihren Job an der Kamera, am Mikrofon und an ihren Instrumenten mit Bravour meistern, das Ganze in Einklang bringen. Sie finden sich in der Rubrik "abgedreht" unter den besten Musikvideos der Community wieder. Diesmal kommt ihr in den Genuss dreier Bands, die sich trotz ihres relativ jungen Alters (keine Bandgründung vor 2008) gekonnt in Szene setzen. Mit dabei sind Dan O’Clock aus Köln, Stereoswitch aus Worms und Drei Tage Wach /// aus Hannover. Mehr ›

von Rene Luedenbach, veröffentlicht am 14.12.2012

dynamisches debüt mit kleinen schwächen - aufgelegt: Stereoswitch. Skies & Scrapers

dynamisches debüt mit kleinen schwächen - aufgelegt: Stereoswitch. Skies & Scrapers

Mit "Skies & Scrapers" veröffentlichte die Wormser Band Stereoswitch am 27. Oktober ihr lang ersehntes Debütalbum, auf dem sie mit beinahe jedem Song das richtige Verhältnis zwischen Melodie, Rhythmus und ausgefeilten Texten treffen. Mehr ›

von Rene Luedenbach, veröffentlicht am 14.11.2012

kopf-an-kopf-rennen - Stereoswitch gewinnen das Finale des 5. Newcomerfestivals Rhein-Neckar

kopf-an-kopf-rennen - Stereoswitch gewinnen das Finale des 5. Newcomerfestivals Rhein-Neckar

Nach vier Vorrunden trafen die jeweiligen Gewinnerbands Jasber, Francis Farewell, Stereoswitch und Schallgarten in der Heidelberger Halle02 aufeinander, um den Sieg im 5. Newcomerfestival Rhein-Neckar zu erringen. Dabei ging es nicht nur um Ruhm und Ehre, sondern auch um Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 2000€. Am Ende des Abends lieferten sich Stereoswitch aus Worms und Schallgarten aus Heidelberg ein erbittertes Kopf-an-Kopf-Rennen um die Publikumsstimmen, das schließlich Stereoswitch für sich entscheiden konnten. Mehr ›

von Nina Simon, veröffentlicht am 18.03.2012

stereoswitch ist der gewinner - Fotos vom Finale des 5. Newcomerfestival Rhein-Neckar

stereoswitch ist der gewinner - Fotos vom Finale des 5. Newcomerfestival Rhein-Neckar

Das 5. Newcomerfestival Rhein-Neckar ist entschieden, Stereoswitch aus Worms gewinnen das Finale in der Halle02 in Heidelberg. Es war eine haarscharfe Entscheidung, doch neben Francis Farewell, Jasber und Schallgarten konnten sie Publikum und Juroren am Ende von ihrem Auftritt am meisten überzeugen. Als Special Guests standen abschließend die Gewinner des Vorjahres auf der Bühne: Danjo-San and the Mr. Miagi Experience boten HipHop, Funk und Rock vom Feinsten. Mehr ›

Fotos: Simon Fessler, veröffentlicht am 18.03.2012

progressive-rock macht das rennen - Bericht: Stereoswitch gewinnen die dritte Vorrunde des 5. Newcomerfestivals Rhein-Neckar

progressive-rock macht das rennen - Bericht: Stereoswitch gewinnen die dritte Vorrunde des 5. Newcomerfestivals Rhein-Neckar

Auch wenn das Publikum etwas kleiner war als beim zuschauerstarken Auftakt in der ersten Vorrunde, konnte dies der allgemeinen Stimmung am Abend der dritten Vorrunde des Newcomerfestivals Rhein-Neckar nichts anhaben. Durch einen bunten Reigen aus HipHop, Hardcore, Pop und Rock von Leuchtturm am Ende der Welt, dieZwei und FlashingLights wurden die Zuschauer immer weiter angeheizt. Doch am Ende waren es Stereoswitch, die vor allem das Publikum für sich gewinnen konnten. Mehr ›

Nina Simon/ Fotos: Simon Fessler, veröffentlicht am 06.02.2012

stereoswitch, flashinglights, leuchtturm..., diezwei - Fotos der 3. Vorrunde des 5. Newcomerfestival Rhein-Neckar in Mannheim

stereoswitch, flashinglights, leuchtturm..., diezwei - Fotos der 3. Vorrunde des 5. Newcomerfestival Rhein-Neckar in Mannheim

Unterschiedlicher hätten die Bands der dritten Vorrunde des 5. Newcomerfestival Rhein-Neckar nicht sein können. Von HipHop über Hardcore und Progressive Rock bis hin zum Elektropop war alles vertreten. Letztendlich konnten sich aber Stereoswitch durchsetzen, was nicht zuletzt an der großen Fanbase lag, die sie mit nach Mannheim gebracht hatten. Außerdem in dieser Fotogalerie: FlashingLights, Leuchtturm am Ende der Welt und dieZwei. Mehr ›

Fotos: Simon Fessler, veröffentlicht am 05.02.2012

×