Artikel von Florian Endres

Sorge um Qualität - Attraktivität des Berufsbildes leidet: Festanstellungs-Quote an öffentlichen Musikschulen gefordert

Sorge um Qualität - Attraktivität des Berufsbildes leidet: Festanstellungs-Quote an öffentlichen Musikschulen gefordert

Der Deutsche Musikrat reagiert auf einen Appell des Verbands deutscher Musikschulen und formulierte in seiner letzten Sitzung eine Quote für Festanstellungen an öffentlichen Musikschulen. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 23.10.2017

Vater und Mutter haften für die Musik ihrer Kids? - Bildung wichtiger als Einkommen: Eltern prägen die kulturelle Bildung ihrer Kinder

Vater und Mutter haften für die Musik ihrer Kids? - Bildung wichtiger als Einkommen: Eltern prägen die kulturelle Bildung ihrer Kinder

Eine Studie des Rates für kulturelle Bildung führt deutlich vor Augen, wie prägend das Elternhaus für die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen ist. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 20.10.2017

"Our House"-Konferenz gibt Clubszene ein Forum - Debatte um Perspektiven und Lösungen: Thüringer Spielstätten beklagen schwierige Bedingungen

"Our House"-Konferenz gibt Clubszene ein Forum - Debatte um Perspektiven und Lösungen: Thüringer Spielstätten beklagen schwierige Bedingungen

Die Konferenz "Our House" im Weimarer "mon ami" rückte die Bedingungen und Perspektiven der Thüringer Clubszene in den Vordergrund. Ein solches Forum wurde in Thüringen zum ersten Mal angeboten. Über 70 Musikveranstalter nahmen teil. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 19.10.2017

Mit Pauken und Trompeten - Wardruna gewähren in Heidelberg einen Einblick in die Magie ihrer Vorfahren

Mit Pauken und Trompeten - Wardruna gewähren in Heidelberg einen Einblick in die Magie ihrer Vorfahren

Mit traditionellen norwegischen Instrumenten und Einflüssen aus der Landes- und Kulturgeschichte schaffen Wardruna eine eigenwillige Atmosphäre, die zunächst so gar nicht in das Ambiente der Heidelberger Stadthalle passen will. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 18.10.2017

Förderung der kulturellen Bildung - Bundesverband der freien Musikschulen erhebt drei Forderungen künftige Koalitionsparteien

Förderung der kulturellen Bildung - Bundesverband der freien Musikschulen erhebt drei Forderungen künftige Koalitionsparteien

Der Bundesverband der Freien Musikschulen präsentiert der kommenden Bundesregierung einen Forderungskatalog zur Rolle außerschulischer kultureller Bildung. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 18.10.2017

51 Projekte aus 8 Bundesländern - Neue Förderrunde: Initative Musik unterstützt Musik- und Strukturprojekte mit insgesamt 505.000€

51 Projekte aus 8 Bundesländern - Neue Förderrunde: Initative Musik unterstützt Musik- und Strukturprojekte mit insgesamt 505.000€

Im Rahmen ihrer aktuellen Förderrunde bewilligt die Initiative Musik insgesamt 505.000€ an Fördergeldern für 45 Künstler*innen- und sechs Infrastrukturprojekte aus 8 Bundesländern. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 16.10.2017

Drohung mit rechtlichen Konsequenzen - Wissenschaftler werfen Spotify "Musikpiraterie" vor. Streaming-Dienst antwortet mit Einschüchterung

Drohung mit rechtlichen Konsequenzen - Wissenschaftler werfen Spotify "Musikpiraterie" vor. Streaming-Dienst antwortet mit Einschüchterung

Wegen der Verletzung seiner Geschäftsbedingungen droht Spotify einer Gruppe von schwedischen Wissenschaftlern mit rechtlichen Konsequenzen. Die Forscher sehen darin einen Einschüchterungsversuch. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 13.10.2017

Ausschüttungen in Milliardenhöhe - BMI erwirtschaftet im Geschäftsjahr 2017 Rekordsummen, doch digitales Wachstum stagniert

Ausschüttungen in Milliardenhöhe - BMI erwirtschaftet im Geschäftsjahr 2017 Rekordsummen, doch digitales Wachstum stagniert

Die Einnahmen und Ausschüttungen des amerikanischen Rechteverwalters BMI sind auch 2017 erneut gestiegen. Einzig das Wachstum im digitalen Sektor hat im Vergleich zum Vorjahr deutlich abgenommen. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 12.10.2017

Hören mit Schmerzen - Das WSDT Fest 2017 in Mannheim sorgt mit Grave Pleasures u.a. für dunkle Gedanken

Hören mit Schmerzen - Das WSDT Fest 2017 in Mannheim sorgt mit Grave Pleasures u.a. für dunkle Gedanken

Das WSDT Fest 2017 des Mannheimer Künstlerkollektivs "Wir sind die Toten" bietet am 27. und 28. Oktober eine handverlesener Auswahl Künstler aus den Bereichen Drone, Doom und Experimental. Austragungsort ist das Jugendkulturzentrum Forum - intime Atmosphä Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 12.10.2017

Nach Lizenzvertrag mit Warner - "Der 10$/Monat-'all you can eat'-Markt ist übersättigt": Mixcloud verspricht Urhebern neue Möglichkeiten zur Monetarisierung

Nach Lizenzvertrag mit Warner - "Der 10$/Monat-'all you can eat'-Markt ist übersättigt": Mixcloud verspricht Urhebern neue Möglichkeiten zur Monetarisierung

Der Streaming-Dienst Mixcloud lässt seine Nutzer auf Basis einer Radio-Lizenz etwa Podcasts, Radioshows oder DJ-Mixes streamen. Nach Abschluss eines Deals mit Warner Music soll das Angebot in Zukunft um Subscription-Möglichkeiten erweitert werden. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 11.10.2017

Börsengang der nächste Schritt? - Spotify plant Zusammenarbeit mit Microsoft nach Ende von Groove Music

Börsengang der nächste Schritt? - Spotify plant Zusammenarbeit mit Microsoft nach Ende von Groove Music

Die Nutzerzahlen des Streaming-Anbieters Spotify schnellen noch immer in die Höhe; eine neue Kooperation mit Microsoft verspricht einen weiteren Anstieg. Die Vorbereitungen für den lange geplanten Börsengang sollen angeblich noch Ende 2017 erfolgen. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 06.10.2017

It's a drone thing - Oren Ambarchi zeigt bei Enjoy Jazz 2017, wie laut Meditation sein kann

It's a drone thing - Oren Ambarchi zeigt bei Enjoy Jazz 2017, wie laut Meditation sein kann

Beim australische Experimental-Gitarristen Oren Ambarchi steht die Sound-Manipulation ebenso im Vordergrund wie deren Erzeugung. Mit zahllosen Effektpedalen ausgerüstet, treibt er bei Enjoy Jazz 2017 sein Equipment zu infernalischen Lautstärken. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 04.10.2017

×