Enno Bunger spielt an der Alten Feuerwache Mannheim

Enno Bunger spielt an der Alten Feuerwache Mannheim © Dennis Dirksen

Das kostenlose Open Air Sommerprogramm der Alten Feuerwache Mannheim lädt zu Konzerten, Poetry Slams und Live-Mural-Painting ein. Mit dabei sind u.a. Enno Bunger und Bernd Begemann.

Die traditionelle Sommerbühne der Alten Feuerwache läuft noch bis 31. August. Ermöglicht wird das durch das Programm "Kultur Sommer 2020" des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Kostenlose Konzerte

Das kostenlose Programm "Sitzt, Wackelt und Hat Luft" verspricht mit loungigen Konzerten, Zaubershow, DJ-Sets und Spoken Word viel Abwechslung. Außerdem gibt es ein Live-Mural-Painting im Rahmen von Stadt.Wand.Kunst.

Die Veranstaltungen finden bei gutem Wetter im Biergarten statt, bei schlechtem Wetter werden sie in das Hallencafé verlegt. 

Kurzfristig anberaumt

Die Sommerbühne bietet am 21. August um 20 Uhr mit einem Konzert des Duos Laventure. Am 22. August folgt ein Konzert des Hamburger Sängers und Songwriters Bernd Begemann. 

Es folgen u.a. Auftritte der Songwriter Lasse Matthiessen (23. August), der Jazzrock-Band Black Project (24. August), der Indie-Rock-Band Matija (27. August) sowie des Sänger/Songwriters Enno Bunger (28. August), der aus Hamburg stammenden deutsch-türkischen Popmusikerin Derya Yıldırım (29. August) und des Sängers/Songwriters Tristan Brusch (30. August). Den Abschluss am 31. August bildet ein Konzert der IG Jazz.

Coronakonforme Umsetzung

Tanzen und Stehplätze sind dieses Jahr nicht erlaubt, dafür kann man es sich im Liegestuhl oder auf selbst mitgebrachten Picknickdecken besonders bequem machen und die Musik genießen. Damit fällt das Abstandhalten um einiges einfacher.

Sämtliche Corona-Richtlinien der Stadt Mannheim werden eingehalten, kurzfristige Programmänderungen sind möglich und werden auf allen Social Media Kanälen sowie der Webseite der Alten Feuerwache bekannt gegeben.

Update, 28.08.2020: Tristan Brusch hat seine Tour aus persönlichen Gründen abgesagt, das Konzert in der Alten Feuerwache fällt aus. Als Ersatz konnten die Veranstalter Shitney Beers organisieren, eine Studentin der Mannheimer Pop-Akademie.

Sommerbühne Alte Feuerwache 2020

Alles zu den Themen:

alte feuerwache coronakrise

Das könnte Sie auch interessieren