Die "kleine Freiheit" der halle02 in Heidelberg

Die "kleine Freiheit" der halle02 in Heidelberg © halle02

Nachdem die halle02 in Heidelberg nun fast drei Monate geschlossen war, heißt sie bei gutem Wetter ab sofort wieder Besucher in ihrem Sommergarten namens "Die kleine Freiheit" willkommen.

Die halle02 ist ab sofort wieder für Besucher geöffnet. Es finden zwar noch keine Konzerte statt, doch die neue urbane Oase "Die kleine Freiheit" im Außenbereich der halle02 bietet Besuchern einen Ort, um leckere Drinks und gute Musik mit Strandfeeling zu genießen.

Eigentlich sollte es am Donnerstag 4. Juni losgehen, aber das ausnahmsweise regnerische Wetter verzögert die Eröffnung um mindestens einen Tag. Aber der Sommer hat ja gerade erst begonnen.

Öffnungszeiten

Die kleine Freiheit ist bei gutem Wetter Donnerstag bis Samstag von 18 bis 22 Uhr geöffnet.

Auf Facebook und Instagram vermelden die Betreiber, ob die Wetterumstände die Öffnung des Sommergartens zulassen.

Neuerungen

In der kleinen Freiheit kann ausschließlich mit EC-/Kreditkarte oder Paypal bezahlt werden, damit ein kontaktloses Bezahlen stattfindet. Reservierungen von Plätzen sind nicht nötig, jedoch eine schnelle, einfache Registrierung vor Ort per Smartphone.

Außerdem ist der Mindestverzehr auf 8 Euro angehoben, damit das Ganze wirtschaftlich abgebildet werden kann. Wer noch einen Platz bekommen möchte, sollte früh da sein, denn die Sitzplätze sind auf 120 limitiert.

Alles zum Thema:

coronakrise

Das könnte Sie auch interessieren