Impressionen von Sonntag (beim Heimspiel Knyphausen, 2019)

Impressionen von Sonntag (beim Heimspiel Knyphausen, 2019) © Peter H. Bauer

Wie so viele andere Festivals kann auch das Heimspiel Knyphausen 2020 nicht stattfinden. Um den Fans dennoch etwas zu bieten, verlegen die Veranstalter das Festival kurzerhand in den virtuellen Raum.

Anders als viele andere Festivals ist es für das Heimspiel Knyphausen keine Option kurzerhand das gesamte Line-up auf 2021 zu verlegen, denn viele Künstler sind für das nächste Jahr schon verbindlich angefragt.

#HeimspielDaheim

Stattdessen planen die Veranstalter an den drei Tagen, an denen das Heimspiel eigentlich auf dem Draiser Hof in Eltville stattgefunden hätte (24.-26.7.), einen Livestream mit täglich zwei Bands zu veranstalten. Die Bands sollen live auf dem Draiser Hof auftreten: die Besucher können die Auftritte dann per Livestream verfolgen.

Ausländische Bands, die nicht nach Deutschland kommen können, sollen ihre Auftritte vorab aufzeichnen. Außerdem ist auch geplant, einen Teil des Rahmenprogramms per Livestream zu übertragen.

Informationen zu den Tickets

Um das HeimspielDaheim zu finanzieren, bieten die Veranstalter den Ticketkäufern an, ihr Festivalticket für ein Streaming-Ticket umzutauschen. Notwendig ist, dass 80% der Ticketkäufer von diesem Angebot Gebrauch machen. Allerdings zeigt sich schon jetzt, dass viele, die nicht im Besitz eines Tickets sind, Interesse haben, das virtuelle Festival live zu verfolgen.

Diejenigen, die von der Option Gebrauch machen, erhalten kostenlos ein Festivalpaket bestehend aus drei Flaschen Wein, einer Flasche Mineralwasser, einer Flasche Limonade und einem Festival-Weinglas.

Diejenigen, die von der Umtausch-Möglichkeit Gebrauch machen, erhalten außerdem ein Vorkaufsrecht für die Tickets des Jahres 2021. Der Umtausch des regulären gegen ein Streaming-Ticket sollte bis spätestens 1. Juni auf der eigens eingerichteten Seite HeimspielDaheim erfolgen.

Alles zu den Themen:

heimspiel knyphausen coronakrise

Das könnte Sie auch interessieren