Seebühnenzauber im Luisenpark (2019)

Seebühnenzauber im Luisenpark (2019) © Thomas Henne

Wegen der Coronakrise kann der Seebühnenzauber im Mannheimer Luisenpark 2021 nicht stattfinden. Die gute Nachricht in der schlechten: Mit einer Ausnahme werden alle Veranstaltungen 2021 nachgeholt.

Auf verzauberte Nächte müssen die Fans und Freunde des Seebühnenzaubers im Mannheimer Luisenpark leider noch ein Jahr warten. Wegen der Coronakrise ist das gesamte Programm auf 2021 verschoben.

Nachholtermine – mit einer Ausnahme

Mit einer Ausnahme konnte aber für alle geplanten Veranstaltungen 2021 ein neuer Termin gefunden werden. So werden Rafik Schami, Chako Habekost, Konstantin Wecker, Naturally 7 und die Bee Gees-Show Night Fever jetzt im Juli und August 2021 auf der Seebühne im Luisenpark stehen.

Eine Veranstaltung kann aber nicht nachgeholt werden. Der Operettenabend "Seerosenzauber" mit der Abschlussklasse des Opernstudios des Mannheimer Nationaltheaters und dem Kurpfälzischen Kammerorchester kann nächstes Jahr nicht stattfinden, da die Opernstudio-Absolventen in alle Welt verstreut sein werden und es eine neue Abschlussklasse erst wieder in zwei Jahren geben wird.

Ticketinformationen

Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit, gleichzeitig können natürlich Karten für 2021 erworben werden.

Die Karten für die abgesagte Veranstaltung bzw. für die verschobenen Events können aber auch bei der Vorverkaufsstelle zurückgegeben wurden, wo sie erworben wurden. Hierbei kann es allerdings zu Verzögerungen kommen.

Seebühnenzauber 2021 in Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren