Iron Maiden (live in Freiburg 2018) Fotostrecke starten

Iron Maiden (live in Freiburg 2018) © Torsten Reitz

Im Sommer begeben sich die Metal-Legenden Iron Maiden auf eine umfangreiche Europatour. Mit dabei sind wechselnde Vorbands, unter anderem Airbourne und Within Temptation. Update: Die Tour ist auf 2021 verschoben.

Es ist zweifelsohne für jede Rock- oder Metalband eine Ehre vor Iron Maiden auftreten zu dürfen. Das große Los für die diesjährige Europatour haben definitiv die Australier Airbourne gezogen, die bei fast jedem Konzert der Tour den Support bestreiten dürfen.

Doch auch unter den Bands, die nur bei einzelnen Konzerten mit von der Partie sind, finden sich einige durchaus große Namen. So sind in Bremen Disturbed als Vorband mit dabei, während Alter Bridge und Within Temptation jeweils einige Shows bestreiten dürfen.

Nicht nur große Namen

Doch auch ein paar kleinere Bands werden die Chance bekommen, die Metal-Urgesteine live zu unterstützen. So sind bei den drei übrigen Deutschland-Auftritten (in Köln, Berlin und Stuttgart) die Hamburger Lord of the Lost mit dabei, während die US-Amerikaner Tempt in Belfast und die Schweden Avatar in Paris und Zürich auftreten werden.

Im Zuge ihrer Tour treten Iron Maiden in Bremen, Berlin, Köln und Stuttgart auf. Darüber hinaus gibt es Konzerte und Wien und Zürich. Die Europatour zieht sich durch den gesamten Juni und Juli.

Iron Maiden live 2020

Update, 11. Mai: Inzwischen stehen die Ersatztermine für 2021 fest.

Das könnte Sie auch interessieren