Bruce Springsteen (2019)

Bruce Springsteen (2019) © Shorefire

Einige kryptische Social-Media-Posts von Bruce Springsteen geben Anlass zu Spekulationen dazu, dass der Boss womöglich ein neues Soloalbum veröffentlichen wird. Update: "Western Stars" wird am 14. Juni erscheinen.

Auf den Social-Media-Accounts von Bruce Springsteen gab es kürzlich mehrere kommentarlos veröffentlichte Landschaftsbilder zu sehen. Diese könnten unter Umständen auf ein neues Soloalbum hindeuten.

Update: Die Vermutung hat sich als korrekt herausgestellt. Bruce Springsteen kommentiert die Veröffentlichung selbst: "This record is a return to my solo recordings featuring character driven songs and sweeping, cinematic orchestral arrangements. It's a jewel box of a record."

Update II: Inzwischen gibt es auch die erste Single "Hello Sunshine" zu hören.

Springsteen hatte bereits letztes Jahr verlauten lassen, dass seine nächste Veröffentlichung unter anderem von Country-Musiker Glen Campbell beeinflusst sein würde. Außerdem sprach er von einer Verbindung mit seinen Alben "Tunnel of Love" und "Devils & Dust", die beide ohne die E-Street-Band entstanden sind.

Ungewisse Zukunft

Diese Aussagen passen dazu, dass Springsteen eine Tour mit der E-Street-Band für 2019 ausschloss.

Die nun veröffentlichten Bilder ergeben in Kombination mit Springsteens Aussagen bezüglich der musikalischen Ausrichtung eines potentiellen neuen Albums ein schlüssiges Bild. Er sprach von Einflüssen aus dem "südkalifornischen Pop der 70er" und erwähnte in diesem Zusammenhang Jimmy Webb und Burt Bacharach.  

Hier könnt ihr euch eins der geposteten Bilder selbst ansehen:

Alles zum Thema:

bruce springsteen

Das könnte Sie auch interessieren