Metallica (live in Köln, 2017) Fotostrecke starten

Metallica (live in Köln, 2017) © Leonard Kötters

Vor 37 Jahren spielten Metallica ihre allererste Show. Auf Instagram postete Lars Ulrich nun den Original-Flyer, die handgeschriebene Setlist und einen Tagebucheintrag.

Am 14. März 1982 absolvierten Metallica ihren ersten Auftritt im Radio City im kalifornischen Anaheim. Eine Veröffentlichung konnte die Band zu dem Zeitpunkt noch nicht vorweisen: Der Song "Hit The Lights" sollte erst im Juni des gleichen Jahres auf dem "Metal Massacre"-Sampler das Licht der Welt erblicken.

Eigene Songs enthielt die Setlist des Abends nur wenige, erklärt Lars Ulrich in seinem Instagram-Post. Dafür allerdings zahlreiche Cover-Songs von Bands der New Wave of British Heavy Metal, die Metallica größtenteils später auch auf Kompilationen veröffentlichten. Die Setlist liest sich wie folgt:

  • Hit The Lights
  • Blitzkrieg
  • Helpless
  • Jump In The Fire
  • Let It Loose
  • Sucking My Love
  • Am I Evil?
  • The Prince
  • Killing Time

Mit "Helpless", "Sucking My Love", "Am I Evil?" und "The Prince" befanden sich dabei gleich vier Diamond Head-Coversongs im Repertoire der jungen Band.

Flyer, Setlist und Tagebucheintrag

Bilder vom ersten Auftritt, bei dem neben James Hetfield und Lars Ulrich auch Dave Mustaine und Bassist Ron McGovney mit von der Partie waren, gibt es offenbar leider nicht, doch gibt es in Ulrichs Post einige andere Memorabilia zu sehen: Den Flyer zur Show, die handgeschriebene Setlist sowie einen kurzen Tagebuch-Eintrag.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

37 years ago today, March 14 ’82, the ‘Tallica played our first live show ever at a joint called Radio City in Anaheim, California. As you can tell from the notes in my diary, it was my first gig ever and I was “very nervous.”(!) Additionally, you eagle-eyed observers may notice that there’s not a lot of ‘Tallica originals being performed here at the first outing, but almost all NWOBHM covers, most of which ended up being recorded later along the way and showing up on various Garage releases… Here for your viewing pleasure is a picture of your Danish drummer from later in ’82 still playing my first Camco kit (there are no pictures that exist from the first gig), the OG flyer, the setlist in my handwriting and a page from my diary describing the antics of the evening! Happy Live Debut Anniversary! Who would’ve thought....? #wanna #tbt ? by @umlaut

Ein Beitrag geteilt von Lars Ulrich (@larsulrich) am

In letzterem vermerkt Ulrich: "Erster Gig überhaupt. Sehr nervös. Bei Dave riss während des ersten Songs eine Saite. Spielten so lala. Lief ziemlich gut ab." 75 Metaller fanden sich bei der Show ein und bezahlten einen Eintrittspreis von 15 $. Mit heutigen Zahlen bei Metallica-Konzerten ist das natürlich nicht vergleichbar – für eine erste Show jedoch gar nicht so schlecht.

Alles zum Thema:

metallica

Das könnte Sie auch interessieren