Tool (Pressebild, 2006)

Tool (Pressebild, 2006) © Tim Cadiente

13 Jahre sind seit dem Erscheinen des letzten Tool-Albums vergangen. Nach der Tourankündigung Ende 2018, folgt nun die Meldung: Das neue Album ist fertig aufgenommen!

Das Guns 'N Roses-Album "Chinese Democracy" gilt als Inbegriff der Vaporware schlechthin. 14 Jahre dauerte es vom Beginn der Arbeiten bis zur Veröffentlichung 2008. Mit 13 Millionen Dollar ist es das teuerste Album der Musikgeschichte.

Diesen Rekord wird das neue Album von Tool wohl nicht einstellen. Wenn es 2019 (hoffentlich!) erscheint, sind 13 Jahre seit dem Erscheinen ihres letzten Album "10.000 Days" vergangen.

Was lange währt...

Tool-Frontmann Maynard J. Keenan twitterte vor einigen Tagen, dass die letzten Vocaltracks vor Monaten aufgenommen worden sind und die letzten Instrumentaltracks nun auch im Kasten sind. Jetzt geht es ans Mixen.

 

...wird endlich gut?

Das klingt äußerst vielversprechend. Wie wird die Platte klingen? Haben sich die Prog-Metaller musikalisch weiterentwickelt oder klingen sie noch so vertraut wie 2006?

Noch gibt es kein Erscheinungsdatum, doch dürfte das Mixing nicht länger als die Aufnahmen dauern, daher ist mit einem Release im Laufe des Jahres zu rechnen. Vielleicht pünktlich zur Europatour im Juni?

Alles zum Thema:

tool

Das könnte Sie auch interessieren