Tool (2006)

Tool (2006) © Tim Cadiente

Tool treten im Juni in Berlin, Wien und Zürich auf. Mit Fiend wurde nun ihre Vorband bekanntgegeben. Das ist eine Kombination, die etwas seltsam anmutet. Update: Es handelt sich um die französische Band Fiend.

Tool sind eine einzigartige Band – das steht außer Frage. Das macht es nicht gerade leicht, einen passenden Support finden, steht außer Frage. Jetzt wurde bekannt, dass bei den drei Konzerten in Berlin, Wien und Zürich die Russen Franzosen von Fiend das Vorprogramm bestreiten dürfen. Das überrascht aus mehreren Gründen.

Zunächst mal ist da die stilistische Diskrepanz zwischen den beiden Bands. Fiend bezeichnen ihre Musik als Melodic Death Metal oder Metalcore, was vom eigenständigen Stil von Tool doch etwas weiter entfernt ist. Darüber hinaus ist es erstaunlich, dass eine nicht übermäßig bekannte Band aus Russland an diesen Support-Job gekommen ist.

Fragwürdige Kombination

Es steht außerdem zu befürchten, dass Fiend durch diese doch sehr eigenwillige Kombination von Vorband und Headliner keinen leichten Stand haben werden. Das gilt um so mehr, da die Band als Einflüsse Gruppen wie In Flames, Asking Alexandria oder oder Slipknot nennt. Deren Publikum unterscheidet sich doch stark vom Tool-Publikum.

Update, 25. April: Es handelt sich bei Fiend nicht um die russische Band, sondern um eine Band aus Paris, die auch sehr viel besser zu Tool passt. Näheres findet ihr hier.

Die Konzerte in Berlin und Wien sind bereits ausverkauft, für Zürich gibt es jedoch noch letzte Tickets. Zusätzlich zu diesen drei Auftritten werden Tool auch bei Rock am Ring und Rock im Park zu sehen sein.

Alles zum Thema:

tool

Das könnte Sie auch interessieren