"Gestört" aber geil - Fotos: Disturbed live bei Rock im Park 2016 in Nürnberg

"Gestört" aber geil - Fotos: Disturbed live bei Rock im Park 2016 in Nürnberg

Neben den metallastigen Songs, für die Disturbed bekannt sind, spielten sie bei Rock im Park eine auffallend hohe Anzahl ruhigerer Lieder. Eine Mischung, die beim Publikum sehr gut ankam. Hier gibt es die Bilder vom Auftritt. Mehr ›

Fotos: Dominic Pencz, veröffentlicht am 06.06.2016

Cooler denn je - Fotos: Tenacious D live bei Rock im Park 2016 in Nürnberg

Cooler denn je - Fotos: Tenacious D live bei Rock im Park 2016 in Nürnberg

"The greatest band in the world" alias Tenacious D begeisterten beim Rock im Park ihre Fans: unglaublich cool, unglaublich abgefahren. Unser Fotograph Dominic Pencz hat die Bilder für euch. Mehr ›

Fotos: Dominic Pencz, veröffentlicht am 06.06.2016

Nochmal auf Himmelfahrt - Fotos: Alligatoah live bei Rock im Park 2016 in Nürnberg

Nochmal auf Himmelfahrt - Fotos: Alligatoah live bei Rock im Park 2016 in Nürnberg

Die "Himmelfahrtskommando"-Show von Erfolgsrapper Alligatoah kam auch beim Rock im Park-Publikum gut an. Unser Fotograf Dominic Pencz war für euch mit seiner Kamera dabei. Mehr ›

Fotos: Dominic Pencz, veröffentlicht am 06.06.2016

Feinster Metal - Fotos: Amon Amarth live bei Rock im Park 2016 in Nürnberg

Feinster Metal - Fotos: Amon Amarth live bei Rock im Park 2016 in Nürnberg

Die schwedische Metal-Band Amon Amarth bewieß beim Rock im Park dass sie seit ihrer Gründung 1992 nichts von ihrer Power verloren haben. Unser Fotograf Dominic Pencz hat den Beweis. Mehr ›

Fotos: Dominic Pencz, veröffentlicht am 06.06.2016

Metalcore-Pioniere - Fotos: Killswitch Engage live bei Rock im Park 2016 in Nürnberg

Metalcore-Pioniere - Fotos: Killswitch Engage live bei Rock im Park 2016 in Nürnberg

Killswitch Engage setzten ihr Vorhaben, die Konzerte in vollen Zügen gemeinsam mit dem Publikum zu genießen, in die Tat um. Natürlich gilt das eher für Metalcore-Fans. Unser Fotograf Dominic Pencz hat das Ergebnis in Bildern festgehalten. Mehr ›

Fotos: Dominic Pencz, veröffentlicht am 06.06.2016

Wie immer eine bunte Mischung - Rock am Ring und Rock im Park 2016: Letzte Bands bestätigt

Wie immer eine bunte Mischung - Rock am Ring und Rock im Park 2016: Letzte Bands bestätigt

Mit der letzten Bandwelle ist das Line-Up von Rock am Ring und Rock im Park 2016 jetzt komplett. Neben Bands wie The BossHoss und Puscifer wurde auch DJs wie Markus Kavka für das Club Tent angekündigt. Mehr ›

von Florian Endres, veröffentlicht am 04.04.2016

Weiter geht's! - Rock am Ring und Rock im Park 2016 bestätigen weitere 22 Bands

Weiter geht's! - Rock am Ring und Rock im Park 2016 bestätigen weitere 22 Bands

Rock am Ring und Rock im Park 2016 geben die nächste große Bandwelle bekannt: 22 Band sind zum bisherigen Line-up hinzugekommen. Mit Dabei sind unter anderem Wirtz, Breaking Benjamin, Panic! At the Disco, DCVDNS und viele mehr. Mehr ›

von Donjeta Hasani, veröffentlicht am 22.12.2015

Einziger Festivalauftritt in Deutschland - Tenacious D beehren 2016 Rock am Ring und Rock im Park

Einziger Festivalauftritt in Deutschland - Tenacious D beehren 2016 Rock am Ring und Rock im Park

Rock am Ring und Rock im Park haben einen neuen Co-Headliner für 2016 bestätigt: Tenacious D wurden für ihren einzigen Festivalauftritt in Deutschland verpflichtet. Mehr ›

von Judith Mania, veröffentlicht am 20.11.2015

Tür auf! - Rock am Ring und Rock im Park 2016 mit den Red Hot Chili Peppers und Black Sabbath

Tür auf! - Rock am Ring und Rock im Park 2016 mit den Red Hot Chili Peppers und Black Sabbath

Die erste Bandwelle für Rock am Ring und Rock im Park 2016 ist angerollt und hat gleich ordentlich Staub aufgewirbelt. Headliner sind keine geringeren als die Red Hot Chili Peppers. Und das ist erst der Anfang. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 28.10.2015

Da ist noch Luft nach oben - Rock im Park 2015: Highlights und Tiefpunkte des 20. Jubiläums

Da ist noch Luft nach oben - Rock im Park 2015: Highlights und Tiefpunkte des 20. Jubiläums

Die 20. Ausgabe von Rock im Park bot drei Tage beste Livemusik und fast durchgehend bestes Sommerwetter. Eitel Sonnenschein war aber bei weitem nicht alles. Wir waren selbstverständlich mit dabei und haben Highlights und Tiefpunkte zusammengestellt. Mehr ›

von Judith Mania, veröffentlicht am 09.06.2015

×