Band-Gewimmel in St. Pauli - Das Reeperbahn Festival 2017 gibt erste 35 Acts und neue Top-Location bekannt

Band-Gewimmel in St. Pauli - Das Reeperbahn Festival 2017 gibt erste 35 Acts und neue Top-Location bekannt

Das Reeperbahn Festival in Hamburg findet vom 20. bis 23. September 2017 zum zwölften Mal statt. Dafür wurden jetzt die ersten 35 Acts bestätigt, von denen drei in der Elbphilharmonie auftreten werden. Mehr ›

von Daniel Schmitt, veröffentlicht am 03.04.2017

staub statt matsch - Sonnenschein satt: Das MS Dockville Festival 2012 in Hamburg

staub statt matsch - Sonnenschein satt: Das MS Dockville Festival 2012 in Hamburg

Kunst und Musik sind die beiden Anker, die die MS Dockville seit nunmehr fünf Jahren an der Elbinsel in Hamburg Wilhelmsburg auswirft. Mehrere Wochen kann man auf der Brachfläche im erweiterten Hafengebiet zwischen Windrädern und Speicherhäusern Kunstinstallationen bestaunen. Das Finale bildet das Musikfestival mit drei Tagen feinstem Programm aus Indie, Elektro, Singer/Songwritern, HipHop und allem, was das Musikfanherz begehrt. Auch in diesem Jahr tummelten sich wieder rund 20.000 Besucher zwischen den Bühnen und freuten sich über zahlreiche Bands. Und über Sonnenschein. Mehr ›

von Eva Schimmelpfennig, veröffentlicht am 16.08.2012

live in der halle02 - Fotos: Tocotronic & Dillon in Heidelberg

live in der halle02 - Fotos: Tocotronic & Dillon in Heidelberg

Musikalisch und textlich sind Tocotronic nie stehen geblieben, gewannen gegenüber ihren Anfängen, als sie oft sloganartig und mit jugendlicher Befindlichkeitslyrik texteten, musikalische Reife und poetische Tiefe. Nach ihren sehr erfolgreichen Alben "Pure Vernunft Darf Niemals Siegen" und "Kapitulation" erschien im Januar 2010 ihr neues Werk "Schall und Wahn". Dieses stellen sie nun auch live vor - hier gibt's Tocotronic-Fotos vom Gig in Heidelberg. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 12.03.2010

der teufel hat kapituliert - Tocotronic und The Notwist live in Wiesbaden

der teufel hat kapituliert - Tocotronic und The Notwist live in Wiesbaden

Aus metallischem Hardcore wurde elektronifizierter Indierock, wurde experimentelle Popmusik. Weilheim in Oberbayern wurde ein Synonym dafür, ein Ort, eine Haltung, eine Szene. The Notwist kommen von dort und prägten diese Szene. Mit den Songs des neuen Albums "The Devil, You + Me" im Gepäck gaben sie sich gemeinsam mit Dillon und Tocotronic nach langer Pause ein Stelldichein im Wiesbadener Schlachthof. Alle zeigten viel Engagement, der Gig war weit mehr als nur ein "Warm-Up" zu Southside und Hurricane . Mehr ›

von Daniel Nagel / Markus Biedermann, veröffentlicht am 24.06.2008

das herbarium brennt! - Jolly Goods live in Frankfurt

das herbarium brennt! - Jolly Goods live in Frankfurt

Das kleine Nest im Odenwald namens Rimbach kann einem dieser Tage ja regelrecht leid tun. Denn zwei seiner Töchter tragen derzeit unter dem Namen Jolly Goods nicht nur brettharten Punkrock, sondern auch ein ziemlich mieses Bild des in Hessen gelegenen Dorfidylls durch die Republik. Am 15. Januar ließ sich selbiges im Frankfurter Silbergold bewundern. Mehr ›

von Henning Köhler, veröffentlicht am 21.01.2008

×