Lautstark und tanzbar - So war der Elektrik Pony Cup 2014 mit Kid Simius, We Have Band, Paula & Karol u.v.m.

Lautstark und tanzbar - So war der Elektrik Pony Cup 2014 mit Kid Simius, We Have Band, Paula & Karol u.v.m.

Lautstarke Bands, tanzbare Beats und Gute-Laune-Musik erwartete die Besucher des ersten Elektrik Pony Cups am 2. Oktober 2014 in der alten Feuerwache. Das neue Festival am Mannheimer Firmament hatte mit We Have Band, Kid Simius u.a. einiges zu bieten. Mehr ›

von Nina Vogel, veröffentlicht am 03.10.2014

hitzewelle am stausee - Das Sound of the Forest 2012: Fotogalerien und Festivalbericht

hitzewelle am stausee - Das Sound of the Forest 2012: Fotogalerien und Festivalbericht

Und wieder ging es für uns weit in den Odenwald hinein, vorbei an tiefen Schluchten und dunklen Wäldern, wohin der Hirsch uns rief: Sound of the Forest! Bereits zum vierten Mal lockte das Festival mit seiner fantastischen Location am Marbacher Stausee und einem tollen Line-Up Besucher an: The Black Seeds, Boy, The Hirsch Effekt und viele weitere standen auf der Haupt-, Zelt- und Seebühne. Trotz erdrückender Hitze konnten unsere Mitarbeiter René Peschel und Stefan Berndt einige Eindrücke mit nach Hause bringen. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 20.08.2012

u.a. mit max prosa, wallis bird, the black seeds und denis jones - Fotos: Der Freitag beim Sound of the Forest 2012

u.a. mit max prosa, wallis bird, the black seeds und denis jones - Fotos: Der Freitag beim Sound of the Forest 2012

Die Fotos vom Freitag auf dem Sound of the Forest 2012 mit Max Prosa, Denis Jones, Wallis Bird, Bondage Fairies und The Black Seeds. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 20.08.2012

Soundtüftler - Fotos: Denis Jones live beim Sound of the Forest 2012

Soundtüftler - Fotos: Denis Jones live beim Sound of the Forest 2012

Buntes Publikum, eine einsame Luftmatratze auf dem See und viele tolle Bands: Bei tropischen Temperaturen bot das Sound of the Forest ein perfektes Festivalwochenende. Mit dabei war auch Denis Jones. Wir haben die Bilder. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 18.08.2012

fünf jahre, fünf bands - Burning Eagle Fest 2012: 5 Jahre wurden mit einem feinen Programm gefeiert

fünf jahre, fünf bands - Burning Eagle Fest 2012: 5 Jahre wurden mit einem feinen Programm gefeiert

Vor fünf Jahren entstand die Berliner Booking-Agentur Burning Eagle. Dieses kleine Jubiläum feierte Gründer Dennis Adler und seine Crew am Dienstag ausgiebig mit einem Festival im schönen Neuköllner Heimathafen. Natürlich nur mit Bands aus dem eigenen Fundus, die zeigten, dass die Agentur geschmacklich auf der sicheren Seite steht. Mehr ›

von Eva Schimmelpfennig, veröffentlicht am 17.08.2012

ein geglücktes experiment - Bericht: Das la pampa im exil 2011 im Sektor Evolution in Dresden

ein geglücktes experiment - Bericht: Das la pampa im exil 2011 im Sektor Evolution in Dresden

Ein Pampanaut wäre kein Pampanaut, wenn er für schlechte Bedingungen und fast unmögliche Voraussetzungen keine Lösung hätte: Das la pampa im exil wurde zur 24h-Feierei in mindestens genauso einmaliger Atmosphäre wie das eigentliche Festival die Jahre zuvor. Zuerst Open Air, dann abends im Club konnten viele Besucher zu einzigartigen Klängen von zum Beispiel Denis Jones, Ja, Panik oder den Pampanauten-All-Time-Favorites Der Tante Renate feiern. Mehr ›

Oliver Weißenborn / Fotos: Susanne Hasse, veröffentlicht am 22.08.2011

mit ja, panik, ghost of tom joad, der tante renate u.v.m. - Fotos vom la pampa Festival 2011 im Dresdener Exil

mit ja, panik, ghost of tom joad, der tante renate u.v.m. - Fotos vom la pampa Festival 2011 im Dresdener Exil

Das la pampa Festival musste umziehen. Nachdem Unwetter im vergangenen Jahr das angestammte Festivalgelände verwüstet hatten, fand man im Sektor Evolution in Dresden ein Exil, in dem man mit dem klasse Line-Up mehr als willkommen war. Mehr ›

Fotos: Susanne Hasse, veröffentlicht am 21.08.2011

zwei jahre vorbereitung haben sich gelohnt - Bericht (1): Der Freitag beim Maifeld Derby Festival 2011 in Mannheim

zwei jahre vorbereitung haben sich gelohnt - Bericht (1): Der Freitag beim Maifeld Derby Festival 2011 in Mannheim

Zwei Jahre wurde das Maifeld Derby in Mannheim vorbereitet und bereits am ersten Tag des kleinen Festivals zeigte sich, dass sich der Aufwand gelohnt hat. Nationale und internationale Künstler aus ganz unterschiedlichen musikalischen Richtungen ließen das Publikum kaum zur Ruhe kommen, denn verpassen wollte man nichts. Unser Bericht vom ersten Tag des Festivals am Rande der Quadratestadt. Mehr ›

Stefan Berndt / Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 23.05.2011

×