Endlich wieder zu Hause - Von der Hölle auf die Bühne: Sido live in der Berliner Columbiahalle

Endlich wieder zu Hause - Von der Hölle auf die Bühne: Sido live in der Berliner Columbiahalle

Sido lässt in der ausverkauften Berliner Columbiahalle nichts anbrennen. Mit der halben Rap-Elite der Nation im Gepäck, tischt der ehemalige Maskenmann in seiner Heimatstadt knapp zwei Stunden lang ordentlich auf. Mehr ›

von Kai Butterweck, veröffentlicht am 27.02.2014

betrifft das ganze album "NWA" - Bushido und Shindy: "Stress ohne Grund" bringt sie auf den Index

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hat entschieden, "NWA" für Kids aus dem Verkehr zu ziehen. Ausschlaggebend sei u.a. der Inhalt des Liedes "Stress ohne Grund" von Shindy, feat. Bushido. Mehr ›

von regioactive.de, veröffentlicht am 17.07.2013

festival-bericht und -fotos - Frauenfeld Openair 2011: 47.000 Besucher feierten zu einem Programm der Extraklasse

festival-bericht und -fotos - Frauenfeld Openair 2011: 47.000 Besucher feierten zu einem Programm der Extraklasse

Frauenfeld No.17 bewies: Das Schweizer Openair hat dem Splash! in Sachen HipHop-Festival mittlerweile den Rang abgelaufen – zumindest was die Zuschauerzahlen angeht. Etwa 47.000 Besucher durften sich auch in diesem Jahr auf Künstler der Extraklasse freuen. Wu-Tang Clan, Cypress Hill, Snoop Dogg, um nur ein paar der Künstler aus den USA zu nennen, gaben sich neben europäischen Größen wie Soprano, Kool Savas und Deichkind die Ehre. Mehr ›

von Hannes Mezger, veröffentlicht am 11.07.2011

Zeiten ändern dich - Fotos seiner "Tour 2010": Bushido live im Rosengarten Mannheim

Zeiten ändern dich - Fotos seiner "Tour 2010": Bushido live im Rosengarten Mannheim

Am 19. Februar veröffentlichte Bushido sein aktuelles Album "Zeiten ändern dich", das er am 1. Mai im Mannheimer Rosengarten live vorstellte. Mehr ›

Fotos: René Peschel, veröffentlicht am 02.05.2010

hiphop ist was anderes - Ein Popstar im Bravo- und TRL-Format: Bushido live im Rosengarten Mannheim

hiphop ist was anderes - Ein Popstar im Bravo- und TRL-Format: Bushido live im Rosengarten Mannheim

Ärger mit den Sittenwächtern, Beef mit allem, was nicht bei drei auf dem Baum ist oder aus Österreich stammt, Knastaufenthalte, Gerichtsverfahren, ein verklagter US-Rapper, Angriffe auf der Bühne und nun auch noch ein Medienboykott, angeführt von dem Sender, der ihm erst kürzlich zum zweiten Mal in Folge den EMA als bester deutscher Künstler überreichte. Geschichten und Gerüchte ranken genug um den Rapper vom Tempelhof. Medial ist er die Nummer eins im deutschen HipHop. Doch die Wahrheit liegt auf der Bühne. Mehr ›

von Christian Petersen, veröffentlicht am 10.12.2007

i'm still standing - Fotos: Bushido live im Rosengarten Mannheim

i'm still standing - Fotos: Bushido live im Rosengarten Mannheim

Skandalrapper und Hip-Hop-Macho Bushido hat die neulich gegen ihn gerichtete Bühnenattacke offensichtlich gut überstanden. Während seines Gigs in Mannheim wirkte der Bad Boy aus Berlin sehr agil und hatte im Handumdrehen das Publikum auf seiner Seite. Der sich in Hannover ereignende Zwischenfall hat zur Freude der Fans keine negativen Auswirkungen auf die Tour. Wäre ja auch gelacht, wenn sich die Tempelhofer Kampfmaschine so schnell unterkriegen ließe. Mehr ›

Fotos: Jonathan Kloß, veröffentlicht am 06.12.2007

wie Metallica und Morissey - Altmeister: So war Rock im Park 2006

wie Metallica und Morissey - Altmeister: So war Rock im Park 2006

Das Zwillingspärchen Nr.1 der deutschen Festivalszene lockte 130.000 Menschen zu den Bühnen, wo Altmeister wie Metallica und Morissey zusammen mit Frischlingen wie Dir en grey und Bullet for my valentine spielten, umspült von Deutschrockwellensurfern wie Sportfreunde Stiller oder Tomte. regioactive.de hatte sich unter die Massen zu Rock im Park gemischt. Mehr ›

von Jonathan Cordero, veröffentlicht am 08.06.2006

×