Woodstock Crowd Fotostrecke starten

Woodstock Crowd © WMG - Henry Diltz

Vor genau 40 Jahren versammelten sich eine halbe Million Hippies im US-Bundesstaat New York, um das später legendäre Woodstock-Festival zu feiern. Während sich strömender Regen und praller Sonnenschein abwechselten, traten dort vom 15. bis zum 17. August mit Jimi Hendrix, Janis Joplin, The Who und Santana die bedeutendsten Musiker der 60er Jahre auf. Zum Jubiläum des Großereignisses erscheint nun eine überarbeitete Version des Oscar-prämierten Films "Woodstock - 3 Days of Peace & Music", sowie eine 6-CD-Box mit bisher noch unveröffentlichtem Material.

{image}In der Reihenfolge ihrer Festival-Auftritteveröffentlicht Warner Music 77 Titel von Künstlern wie Jefferson Airplane, Jimi Hendrix, Canned Heat und Grateful Dead, durch die Woodstock seinen mythischen Status erreicht hat.Zusätzlich zur reinen Musik enthält das Set eine ganze Menge interessanter Nebenereignisse, die das Event begleiteten - Mikrofonansagen, das Prasseln des Regens, ein Cameo-Auftritt von Abbie Hoffmann und die berührende Rede des Landbesitzers Max Yasgur, die in voller Länge dokumentiert ist. Etwa die Hälfte des Audiomaterials ist bisher unveröffentlicht und damit zum ersten Mal erhältlich.

Einige der raren Aufnahmen vom Woodstock-Festival von 1969:

{gallery 1,11}

Des Weiteren gibt es zahlreiche Fotos, Infos, einen Pressespiegel und neue Liner-Notes im beiliegenden 80-seitigen Booklet der CD-Box. Hier sind auch erstmals die vollständigen Tracklistings der Auftritte zugänglich. Insbesondere durch die originale Chronologie der Bühnenperformances, die sich von den bisher bekannten schriftlichen Überlieferungen und auch von Michael Wadleighs Doku-Film über das Woodstock-Festival unterscheidet, verdeutlicht sich die detailgetreue Aufarbeitung.    

Das könnte Sie auch interessieren