Weltbekannt - Eine weitere Musiklegende ist verstorben: Joe Cocker ist tot

Weltbekannt - Eine weitere Musiklegende ist verstorben: Joe Cocker ist tot

Joe Cocker ist im Alter von 70 Jahren an seinem Wohnsitz in Crawford, Colorado an Lungenkrebs verstorben. Der stimmgewaltige Engländer zählte seit Ende der 1960er Jahre zu den bekanntesten Sängern der Welt. Mehr ›

von Daniel Nagel, veröffentlicht am 22.12.2014

das feuer ist noch lange nicht erloschen - Fotos: Joe Cocker auf der Freilichtbühne im Hamburger Stadtpark

das feuer ist noch lange nicht erloschen - Fotos: Joe Cocker auf der Freilichtbühne im Hamburger Stadtpark

Am 11. August 2013 gastierte Pop/Rock-Urgestein Joe Cocker auf der Freilichtbühne im ausverkauften Hamburger Stadtpark, um sein neues Album "Fire It Up" live zu präsentieren. Unser Fotograf Falk Simon konnte ein paar Momente festgehalten. Mehr ›

Fotos: Falk Simon, veröffentlicht am 12.08.2013

erneut auf tour - Fotos: Joe Cocker live auf der Freilichtbühne in Hamburg

erneut auf tour - Fotos: Joe Cocker live auf der Freilichtbühne in Hamburg

Joe Cocker ist eine Legende und seit über 40 Jahren der lebende Beweis dafür, dass im heutigen Musikgeschäft ausgerechnet ein Brite den souligsten Blues singt, den man sich vorstellen kann. Und das tut er immer noch auf unvergleichliche Art und mit überwältigender Intensität. Dabei reihen sich seine neuen Stücke wie "Thankful" nahtlos an die Klassiker wie "N'oubliez Jamais", "Unchain My Heart", "Up Where We Belong" und natürlich " You Can Leave Your Hat On". Mehr ›

Fotos: Falk Simon, veröffentlicht am 17.08.2011

der mann mit der unverkennbaren stimme - Fotos: Joe Cocker live in Bonn

der mann mit der unverkennbaren stimme - Fotos: Joe Cocker live in Bonn

Neben Bryan Ferry ist Joe Cocker wohl der beste Grund, weshalb die Debatte über die Salonfähigkeit von Cover-Versionen schon geklärt sein könnte. Gerade Joe Cockers Eigeninterpretationen von Songs anderer Künstler begründeten seinen Ruhm. Seit über 40 Jahren im Geschäft, ist er dank Hits wie "Unchain My Heart" oder "You Can Leave your Hat On" zu einer lebenden Legende geworden. In diesem Sommer ist der Mann mit der unverkennbaren, whiskeygetränkten Stimme für einige Shows in Deutschland. Mehr ›

Fotos: Thomas Galambos, veröffentlicht am 29.06.2010

collector's dvd-edition - 40 Jahre Woodstock: "3 Days of Peace and Music"

collector's dvd-edition - 40 Jahre Woodstock: "3 Days of Peace and Music"

Vom 15. bis zum 17. August 1969 versammelten sich eine halbe Million Hippies im US-Bundesstaat New York, um die Mutter aller Festivals zu feiern: Woodstock. Von Jimi Hendrix bis The Who, nahmen fast alle wichtigen musikalischen Schrittmacher der wilden 60er Jahre teil und lieferten legendäre Auftritte ab. Zum 40. Jubiläum erscheint nun eine exklusive Collector's DVD- und Blu-ray-Edition des Oscar-prämierten Kino-Films "Woodstock: 3 Days of Peace & Music". Mehr ›

von Andreas Margara, veröffentlicht am 23.07.2009

40 jahre woodstock - Neue Version und Material des Films: "Woodstock: 3 Days of Peace & Music"

40 jahre woodstock - Neue Version und Material des Films: "Woodstock: 3 Days of Peace & Music"

Vor genau 40 Jahren versammelten sich eine halbe Million Hippies im US-Bundesstaat New York, um das später legendäre Woodstock-Festival zu feiern. Während sich strömender Regen und praller Sonnenschein abwechselten, traten dort vom 15. bis zum 17. August mit Jimi Hendrix, Janis Joplin, The Who und Santana die bedeutendsten Musiker der 60er Jahre auf. Zum Jubiläum des Großereignisses erscheint nun eine überarbeitete Version des Oscar-prämierten Films "Woodstock - 3 Days of Peace & Music", sowie eine 6-CD-Box mit bisher noch unveröffentlichtem Material. Mehr ›

von Andreas Margara, veröffentlicht am 18.07.2009

woodstock-feeling pur - Rock for Nature 2008: Das weltweit größte Öko Festival

woodstock-feeling pur - Rock for Nature 2008: Das weltweit größte Öko Festival

Musiklegende Joe Cocker hat sich bei Deutschlands erstem Öko-Open-Air-Festival in Wolpertshausen (Baden-Württemberg) als großer Naturfreund zu erkennen gegeben. Das Anliegen der Bauern für Frieden mit der Natur war ihm so wichtig, dass er seine Tournee in den USA unterbrach, um gegen Gentechnik zu rocken. Seinem guten Beispiel folgten weitere Top-Acts wie Nena, Scorpions, Wir Sind Helden und Ich + Ich. Mehr ›

von Alex Rath, veröffentlicht am 29.08.2008

kratzbürstiges stimmen-spektakel - Fotogalerie: Joe Cocker live in der SAP Arena Mannheim

kratzbürstiges stimmen-spektakel - Fotogalerie: Joe Cocker live in der SAP Arena Mannheim

Statistiken darüber, wie oft der durchschnittliche Mitteleuropäer am Tag Joe Cocker hört, gibt es leider nicht. Doch das dürfte ziemlich oft der Fall sein. Sei es das Beck's-Jingle "Sail Away" oder das immer noch gerne gespielte "You Can Leave Your Hat On". Nebst seinen Klassikern spielte Joe Cocker in der SAP-Arena aber auch Stücke seines im März 2007 erschienenen Albums "Hymn For My Soul". Mehr ›

Henning Köhler / Fotos: Jonathan Kloß, veröffentlicht am 27.10.2007

×