Am Samstag, den 27.11. führte es Revolving Door im Rahmen ihrer ersten Headliner-Tour nach Berlin in den Frannz Club. Zusammen mit Deaf Radio sorgte die Band für einen Abend voller Rock, schwingenden Tanzbeinen und viel Frauenpower auf der Bühne.

{image}Den Anfang machten Deaf Radio aus Berlin, die sich über regioactive.de-Backstage für diesen Abend beworben hatten. Eher untypisch für Berliner Clubkonzerte fing der Abend überpünktlich schon vor 21 Uhr an. Frontfrau Liz präsentierte barfuss eine bunte Mischung aus Gossip, Guano Apes und No Doubt. Dabei war die markante, raue Stimme von Liz das verbindende Element dieser Stile. Auch auf der Bühne war sie das zentrale Element der Band, wenn sie verloren in ihren Songs zwischen den restlichen Bandmitgliedern rumwirbelte, wobei ein bisschen mehr Interaktion mit dem Publikum, die über die üblichen "Ihr dürft ruhig näher an die Bühne kommen" und "Der nächste Song ist unsere Single" hinausginge, dem Stil der Band und der Atmosphäre im Club zuträglich gewesen wäre.

{image}Nach Deaf Radio mit Frontfrau Liz war es nun Zeit für Revolving Door, die mit 2 Frontfrauen und Bassistin bewiesen, was Frauenpower bedeutet. Es war beeindruckend mit welcher Professionalität, aber auch natürlichen Selbstbewusstsein die Mädels mit ihren Anfang Zwanzig schon Bühne und Publikum im Griff hatten. Die Sängerinnen Liesa und Wiebke verbanden choreografische Elemente, wildes Abrocken und animierende Ansagen zu einer perfekten Bühnenshow. Da musste Liesa auch keine Angst haben mit dem Mikrofon ins Publikum zu gehen und die Herren der Schöpfung dazu zu bringen, mit ihr zu singen.

Schaut man sich die Live-Historie von Revolving Door an, wird einem klar, woher diese Sicherheit auf der Bühne stammt. Die Band hat in den letzten Jahren über 300 Konzerte gespielt und dabei von erfahrenen Künstlern wie Silbermond und Revolverhelden auf den Bühnen des Area 4 und des Frequency Festivals gelernt. Man darf gespannt sein wie sich die drei Mädels und ihre Jungs im Januar schlagen werden, wenn sie nach Berlin zurückkehren und dann die große Bühne des Lido bespielen werden.

Hier die komplette Fotogalerie des Konzerts mit Revolving Door und Deaf Radio anschauen!

Alles zum Thema:

revolving door

Das könnte Sie auch interessieren