Konvoy sind die Sieger des Play Live 2013

Konvoy sind die Sieger des Play Live 2013 © konvoymusik.de

Nach einem spannenden Abend in der Alten Feuerwache Mannheim steht der Gewinner des landesweiten Bandförderpreises PLAY LIVE für 2013 fest. In einem harten Wettkampf überzeugten Konvoy und dürfen sich nicht nur über den Sieg, sondern auch über die hochkarätigen Siegprämien freuen.

Der landesweiten Bandförderpreis PLAY LIVE wird seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in Baden-Württemberg durchgeführt. Im Finale kämpften am gestrigen Abend die Finalisten Aliens Ate My Setlist, Haller und Konvoy um den Sieg in der Alten Feuerwache in Mannheim.

Die Nase vorn hatte dabei die Band Kovoy aus Tübingen.Die Jungs überzeugten nicht nur letzendlich die Jury, sondern begeisterten von anfang an das Publikum und räumten nebenbei auch noch den Publikumspreis ab.

Hochkarätige Preise

Neben einem Auftritt bei dem Southside Festival 2014 dürfensich die drei Jungs aus Tübingen über einen Geldpreis in Höhe von 1.000 Euro und die Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb local heroes freuen.

Weiterhin werden sie für den New Music Award der öffentlich-rechtlichen Jugendwellen sowie für das Pop Camp des deutschen Musikrats vorgeschlagen.

Alles zum Thema:

play live

Das könnte Sie auch interessieren