Kris Kristofferson (2017)

Kris Kristofferson (2017) © Ash Newell

80 Jahre und immer noch voller Elan: Country-Legende Kris Kristofferson spielt im Juni und Juli 2017 vier Deutschlandkonzerte in Ludwigsburg, Isernhagen, Frankfurt und Ulm.

Kris Kristofferson kommt nach Deutschland! Vier Konzerte spielt der legendäre Countrysänger und Schauspieler in Ludwigsburg, Isernhagen (bei Hannover), Frankfurt und Ulm.

Bewegtes Leben

Bei der Beschäftigung mit der Biographie des 80-jährigen Stars an, kommt man aus dem Staunen nicht heraus: Zunächst studiert Kristofferson unter anderem Literatur in Oxford, danach verpflichtet er sich bei der US-Army, verlässt diese aber bald, um zur Musik zu wechseln. Für seine Familie ist das ein Grund, mit Kristofferson zu brechen: Vater und Großvater waren beide Offiziere und verzeihen dem Sohn die Entscheidung nicht.

Nach einem Treffen mit June Carter, der er ein Tape von sich für Johnny Cash mitgibt, beschließt er nach einer Weile, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Mit einem Hubschrauber landete der Pilot vor Cashs Haus, um seine Aufmerksamkeit zu erhalten. Was folgt, ist eine einzigartige Karriere: Als Songschreiber für Berühmtheiten wie Ray Stevens, Janis Joplin und eben Johnny Cash, später als Sänger und sehr erfolgreicher Schauspieler. Unter anderem spielt er im Remake von "A Star is Born" neben Barbra Streisand. 

Immer noch aktiv

Bis heute veröffentlicht Kristofferson neue Alben, zuletzt erschien im Juni 2016 "The Cedar Creek Sessions", das auch im Dezember für den Grammy Award für das Beste Americana Album nominiert wurde.

Für die Konzerte in Ludwigsburg, Isernhagen und Frankfurt sind bereits Tickets erhältlich, der Vorverkauf für das Konzert in Ulm startet am 15.02.2017. 

Kris Kristofferson live 2017

04.07.2017 in Ulm (Ulmer Zelt)

Alles zum Thema:

kris kristofferson

Kommentare