Alte Feuerwache

Alte Feuerwache © Alte Feuerwache Mannheim

Vom 23. Juli bis zum 23. August findet auf der Open-Air-Bühne der Alten Feuerwache Mannheim die Sommerbühne 2021 statt. Die Sommerbühne bietet Gratiskonzerte von Acts ganz unterschiedlicher Stilrichtugen.

Am 23. Juli startet die Sommerbühne der Alten Feuerwache Mannheim, die insgesamt 24 Open-Air-Konzerte umfasst. 

Mehr als vier Wochen werden jeweils von Donnerstag bis Montag Shows gespielt. Dabei werden Reggae und Pop über Jazz und Folk bis hin zu Indierap zahlreiche Musikgeschmäcker bedient.

Das Programm

Das Eröffnungskonzert am 23. Juli spielen Mellow Mark und Daniel "El Congo" Allen. Neben R&B-Sängerin Riiva (24. Juli) sorgen Epi (29. Juli), Stjerne (26. Juli) und Teesy & Manith Bertz (8. August) am Anfang der Konzertreihe für eine Mischung aus Pop und Jazz. Außerdem bringen Fooks Nihil am 1. August eine Spur Folk und Tropikel LTD am 31. Juli Indierap ins Programm.

So vielfältig bleiben die Konzerte auch Mitte August, mit Beiträgen von Liedermacher Rolf Blumig am 12. August und Soulsängerin J.Lamotta am 15. August.

Mit Deliluh & Wandl werden am 19. und 20. August auch Liebhaber von Art Punk sowie elektronischer Tanzmusik angesprochen. Am 23. August beschließt das Jazz-Trio von Andreas Dittinger die Sommerbühnensaison 2021.

Veranstaltungen bei jedem Wetter

Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr. Zutritt haben Getestete, Geimpfte und Genesene, ohne vorherige Anmeldung. Bis zu 300 Gäste dürfen sich im Freien ohne Maske aufhalten.

Bei schlechtem Wetter wird im Hallencafé gespielt, dort gilt dann Maskenpflicht. Und das Beste: der Einritt ist zu allen Veranstaltungen ist frei!

Sommerbühne live 2021

Das könnte Sie auch interessieren