BUGA: Panoramasteg über dem Augewässer. Fotostrecke starten

BUGA: Panoramasteg über dem Augewässer. © Rendering: RMP

Die BUGA-Gesellschaft Mannheim 2023 stellt ihre umfangreichen Pläne und Ziele für das Jahr 2021 vor. Darunter befinden sich großangelegte Baumaßnahmen auf dem BUGA-Gelände und die Erstellung zahlreicher Konzepte.

Bis zur Eröffnung der Bundesgartenschau Mannheim, die von April bis Oktober 2023 stattfinden wird, sind es noch zweieinhalb Jahre. Bis dahin ist jedoch noch einiges zu tun, um das gigantische Gelände für die Veranstaltung vorzubereiten. 

Die BUGA-Gesellschaft Mannheim 2023 hat am 21. Januar 2021 im Rahmen einer virtuellen Pressekonferenz einen Ausblick über die wichtigsten Maßnahmen und Pläne im Jahr 2021 gegeben.  

2021 als entscheidendes Jahr 

2021 werde ein wichtiges Jahr für die BUGA 23 sein, in dem viele Projekte Gestalt annehmen werden, erklärte Michael Schnellbach, Geschäftsführer der Bundesgartenschau Mannheim 2023 gGmbH.

Darunter falle beispielsweise der Bau des Panoramastegs sowie die Umsetzung der Neckar-Renaturierung des Augewässers. Zusätzlich sollen einige Konzepte realisiert werden – "vom Konzept für das Verkehrsmanagement über die angestrebte EMAS-Zertifizierung bis hin zum Kultur- und Veranstaltungsprogramm", so Schnellbach. 

Volles Programm 

Außerdem wird Anfang des Jahres das Planstellungsverfahren für die Seilbahn eingereicht, die 2,1 Kilometer lang sein und Besucher in 65 Kabinen à 10 Personen innerhalb von acht Minuten sicher zum Luisenpark, dem zweiten Areal der Bundesgartenschau, bringen soll. 

Weitere Meilensteine sind der Abschluss der Infrastrukturarbeiten für die Neue Parkmitte im Luisenpark, der Beginn des Rückbaus der U-Halle, der erste Spatenstich für die Unterwasserwelt sowie erste Schritte zum Bau des Experimentierfelds und der Ausstellungsflächen.

Gelände grüner gestalten 

Um noch mehr Natur in das Ambiente des Geländes zu bringen, sollen reihenweise Bäume in den Parkschalen Feudenheim und Käfertal sowie zahlreiche Rosen und Stauden gepflanzt werden.

Ein besonderes Highlight 2021 stellt die offizielle Staffelübergabe der BUGA Erfurt an die BUGA 23 in Mannheim im Oktober dar. Wenn die Coronavirus-Pandemie es zulässt, soll ein Baustellen-Sommerfest stattfinden. 

Alles zu den Themen:

bundesgartenschau mannheim buga 2023

Das könnte Sie auch interessieren