Bruce Springsteen (2019)

Bruce Springsteen (2019) © Shorefire

Obwohl Bruce Springsteen dieses Jahr nicht auf Tour gehen wird, will er seine Fans nicht im Stich lassen und verspricht eine große Überraschung für 2021.

Bruce Springsteen berichtet in einem Interview auf E Street Radio über seine Pläne für 2021.

Zwar wird der Rockmusiker in diesem Jahr nicht live performen, aber im Gespräch mit Jim Rotolo in dessen Sendung "Open All Night" an Silvester 2020 verriet er, dass er sich dennoch einiges vorgenommen hat.

Zeit für Spekulationen

So habe er einige Projekte für dieses Jahr am Laufen, macht aus konkreten Einzelheiten jedoch ein Geheimnis. "Es wird eine große Überraschung werden", so erklärte die Rock-Legende. Er werde alle Hände voll zu tun haben, um seinen Fans etwas zu geben, mit dem sie ihre Zeit füllen können.

Seit der Sendung spekulieren Springsteen-Fans, worum es sich handeln könnte. Weniger überraschend wären Neuauflagen von entweder "Nebraska" oder "Born In The USA" sowie die Veröffentlichung des zweiten Teils der Raritätensammlung "Tracks".

Natürlich ist auch möglich, dass der Boss etwas ganz anderes geplant hat. Ganz sicher ist jedoch, dass 2021 eine CD-Box mit zahlreichen Konzerten seiner legendären 1978er-Tour erscheint.

Alles zum Thema:

bruce springsteen

Das könnte Sie auch interessieren