Michael Wollny Trio (live in Ludwigshafen 2018) Fotostrecke starten

Michael Wollny Trio (live in Ludwigshafen 2018) © Rudi Brand

Kein Geringerer als Michael Wollny soll mit einem Solokonzert Enjoy Jazz 2020 einen würdigen Abschluss bereiten. Das international renommierte Festival engagiert sich auch an anderer Front.

Enjoy Jazz – das internationale Festival für Jazz und anderes in Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg hat mit Michael Wollny einen hochkarätigen Act für das diesjährige Abschlusskonzert bestätigt. Das Solokonzert soll am 14. November 2020 in der Christuskirche in Mannheim stattfinden.

Michael Wollny ist ein langjähriger Freund des Festivals und ist in den vergangenen Jahren häufig in unterschiedlichen Besetzungen beim Festival aufgetreten. 2013 war er erster Artist in Residence von Enjoy Jazz. Der Vorverkauf für das Abschlusskonzert startet am 17. April.

Unsichere Zukunft

Festivalorganisator Rainer Kern bekräftigt seine Absicht, die Planungen für das diesjährige Festival bei aller Ungewissheit fortzusetzen: "Niemand kann heute seriöse Aussagen darüber treffen, wie unsere Welt im Herbst aussehen wird. Für uns als Team und sicher auch für viele Jazzfans in der Region und darüber hinaus kann die Aussicht auf das Konzert von Michael derzeit ein Fixpunkt und Silberstreif am Horizont sein, von dem wir alle hoffen, dass er vor Publikum stattfinden können wird. Bald werden wir auch über unsere weiteren Planungen informieren. Aber das Konzert von Michael Wollny zum Abschluss ist doch schon einmal ein guter Anfang."

Kreative Aufrufe

Gemeinsam mit der UNESCO City of Music Mannheim, Music Export Poland hat Enjoy Jazz die Kampagne weRculture ins Leben gerufen, in denen sich Musikschaffende und Kreative aus aller Herren Länder in kurzen Videos zu Wort melden. Die Videos können auf Instagram angesehen werden.

Alles zu den Themen:

enjoy jazz michael wollny

Das könnte Sie auch interessieren