James Blunt (live in Frankfurt 2017) Fotostrecke starten

James Blunt (live in Frankfurt 2017) © Torsten Reitz

Auch James Blunt hat nun bekanntgegeben, die restlichen Konzerte seiner Europatournee im März und April abzusagen. Davon betroffen sind zahlreiche Konzerte in Deutschland.

Wegen der behördlichen Auflagen, die Veranstaltungen ab 1.000 Personen untersagen, sagt nun auch James Blunt die verbliebenen Termine seiner laufenden Europatour ab.

Darunter fallen auch alle deutschen Konzerte, und zwar in Lingen, Hamburg, Mannheim, Köln, Oberhausen, Frankfurt, München, Stuttgart und Nürnberg sowie die Konzerte in Österreich (Innsbruck, Linz und Wien).

James Blunt äußert Bedauern

Auf Facebook äußerte James Blunt sein Bedauern über die aktuelle Entwicklung und versicherte seinen Fans, sie so bald wie mögliche über Ersatztermine zu informieren.

Hier James Blunts Facebook-Post:

Alles zu den Themen:

james blunt coronavirus absagen

Das könnte Sie auch interessieren