Foo Fighters (live beim Hurricane Festival 2019)

Foo Fighters (live beim Hurricane Festival 2019) © Philipp Karadensky

So haben die Band nur wenige erlebt: Das von einem Konzertbesucher gefilmte, bisher unveröffentlichte Video zeigt die Foo Fighters in ungewohnt intimer Atmosphäre.

Das bislang unbekannte Video wurde von der Fan-Website FooFightersLive.com auf deren Youtube-Kanal geteilt und beinhaltet einen Konzert-Mitschnitt des vierten Auftritts der Foo Fighters und damit die ältesten bekannten Live-Aufnahmen überhaupt. Das Konzert fand am 4. März 1995 in der Velvet Elvis Arts Lounge in Seattle statt.

Ein Fanprojekt

Hinter der Kamera stand ein Nirvana-Fan namens Travis Stanley, der den Namen der Band in der Ankündigung falsch verstand und ihnen in der von ihm eingebauten Titelsequenz den Namen "Food Fighters" gab.

Stanleys Video hatte durch einen technischen Fehler keinen Ton aufgezeichnet, daher wurden seine Bildaufnahmen mit den Tonaufnahmen eines weiteren Fans namens Ryan Fox unterlegt. Transfer, Bearbeitung und damit letzlich die Veröffentlichung der Aufnahmen haben wir Nick Serra, Rob Landis und FooFightersLive.com zu verdanken.

Hier könnt ihr euch das Video ansehen:

Alles zum Thema:

foo fighters

Das könnte Sie auch interessieren