Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators (live in Offenbach, 2019) Fotostrecke starten

Slash feat. Myles Kennedy & The Conspirators (live in Offenbach, 2019) © Leonard Kötters

Rolle rückwärts: ein neues Guns 'N Roses Album in (fast) alter Besetzung könnte sich verzögern. Slash hat sich in einem Interview eher zurückhaltend geäußert.

Ein neues Guns N' Roses-Album mit Slash und Duff? Das ist der Traum vieler Fans. Fast 30 Jahre nach Use Your Illusion bzw. Spaghetti Acci sorry -Incident, wäre das die Krönung der seit 2016 andauernden Reunion.

Erst vor kurzem hatte Richard Fortus vermeldet, dass die Arbeiten an einer neuen Platte gut voran kommen und man vielleicht 2020 damit rechnen könnte.

Zurückhaltender Slash

Im Zuge der NAMM Show im kalifornischen Anaheim, sprach das Guitar Magazin mit Slash. Natürlich ging es hier hauptsächlich um die neue Reihe von Gibson Les Paul Gitarren, doch wie es sich für ein derartiges Interview gehört, wurde er auch zum Stand der neuen Platte befragt.

Slash bestätigt hier, dass es Aufnahmen gibt, doch ist er sehr vorsichtig was den Release betrifft. "Leider gibt es hier keine definitive Aussage. Ja, es passiert etwas, aber es gibt nichts Definitives. Das liegt vor allem an der aktuellen Musikindustrie. Es geht vor allem um das "wie". Ich meine, es gibt das Material, es gibt Aufnahmen, aber es passiert aber auch Scheiße ("and there is shit going on"). Wir sind im Moment wirklich nicht sicher, wie wir damit umgehen sollen."

Er fährt fort, dass es zwei Lager gibt. Einmal die Leute, die sagen: "Macht es wie früher, veröffentlicht eine Platte, aber es gibt es auch eine Handvoll Leute, die gar nicht mehr weiß, wie es ist eine Platte zu kaufen. Übersetzt: da ist die Generation Vinyl/CD und die Spotify Generation. 

Sicherlich würden Guns N' Roses von einem neuen Album nicht mehr so viele Exemplare verkaufen wie früher. Allerdings würden doch die zahlreichen alten Fans bei einer neuen Platte von Axl, Slash & Co. fraglos zugreifen. Anders gesagt: Guns N' Roses haben so viele Fans, da müsste sich eine Veröffentlichung doch eigentlich immer lohnen.

Alles zu den Themen:

slash guns n’ roses

Das könnte Sie auch interessieren