Rammstein (2018)

Rammstein (2018) © Olaf Heine

So langsam hat sich die Aufregung über das neue Album und die anstehende Rammstein-Stadiontour gelegt. Das ist auch nicht verwunderlich, denn es gibt nicht viel zu berichten. Bis jetzt.

Der Oktober 2018 war in Sachen Rammstein durchaus nervenaufreibend. Als die Ankündigung einer neuen Tour kam, drehte das Internet förmlich durch. Die Orte und Termine der Tour wurden in den jeweiligen Städten per Beamer bekanntgegeben, was für ein gigantisches Interesse bei Fans und Medien sorgte.

Das war aber nicht alles: In Interviews erzählte Richard Z. Kruspe, dass man sich im finalen Stadium der Arbeiten zum neuen Album befände, dass im April erscheinen soll.

Der Frühling bringt Sonne ?

Inzwischen ist freilich Ende März 2019 und bisher ist – bis auf diverse Instagram-Posts zu Videodreh – nichts passiert.

Offensichtlich wird es aber am 28. März 2019 Neuigkeiten geben. Wie MoreCore berichtet hat der Aggro Berlin-Mitbegründer Eric Remberg vor kurzem mit Rammstein in der Zitadelle Spandau ein Video gedreht und auf Instagram mehrere Bilder mit dem Datum 28-3-2019 in römischen Zahlen veröffentlicht.

Was heißt das? Wird das Video an diesem Tag veröffentlicht? Gibt es dann endlich den Veröffentlichungstermin für das unbetitelte Album? Der Countdown läuft, bald wissen wir mehr.

Update: prettyinnoise.de berichtet von mittlerweile verschwundenen Amazon-Einträgen. Nach diesen soll die erste Single "Deutschland" des neuen Albums am 12. April erscheinen.

Das Album, potentiell nur "Rammstein" betitelt, soll am 17. Mai erscheinen. Ob sich diese Informationen bewahrheiten, wird sich zeigen.

Zuschauerrekord

Was gibt es sonst noch neues aus der Rammstein Welt?

Das Konzert in Moskau wurde von der VTB Arena in das berühmte Luschniki Stadion verlegt. Da es laut Rolling Stone eine sehr große Zahl an Ticketanfragen gab, hat die Band sich entschlossen in das weitaus größere Stadion zu wechseln.

Damit ist ein Kapazitätssprung von 33.000 auf 81.000 Zuschauer verbunden. Für Rammstein dürfte es eines der größten Einzelkonzerte ihrer Karriere sein.

Alles zum Thema:

rammstein

Das könnte Sie auch interessieren