P!NK (2017)

P!NK (2017) © Kurt Iswarienko

Auf eine mit Sicherheit spektakuläre Tour dürfen sich die Fans von P!NK freuen. Der Stand des Vorverkaufs ist in den jeweiligen Tourorten aber sehr unterschiedliches. Näheres erfahrt ihr hier.

Der Ansturm auf Tickets für die Beautiful Trauma Tour 2019 der amerikanischen Pop-Sängerin P!NK war enorm. Daher war es keine Überraschung, dass die Sängerin Ende 2018 Zusatzkonzerte in Deutschland angekündigt hat. 

Mehrere Monate vor den Shows sind die Tickets in vielen Städten ausverkauft oder fast ausverkauft. Anderswo sind aber noch reichlich Karten erhältlich.

Unterschiedliche Situation

Beide Shows in Köln als auch der Auftritt in Hamburg sind ausverkauft. Auch im benachbarten Österreich ist die Lage gleich, denn für das Konzert in Wien sind ebenfalls alle Tickets vergriffen. 

In Frankfurt und Stuttgart wird es für Ticketkäufer knapp, denn in Frankfurt sind nur noch sehr wenige Plätze im hinteren Tribünenbereich frei. In Stuttgart gibt es immerhin noch ein paar mehr Plätze im mittleren Sitzbereich, jedoch sollten Fans auch hier nicht zu lange zögern. 

Bessere Chancen

Auch Karten für das Konzert in Hannover werden immer weniger, jedoch haben hier Fans die Chance sich neben den wenigen Sitzplätzen noch Stehplätze zu sichern.

Für beide Konzerte in München gibt es nur noch eine begrenzte Anzahl an Sitz- und Stehplatz-Karten, wobei die Situation am 27.7., dem Termin des Zusatzkonzerts, entspannter ist als 26.7., dem Termin des ersten angekündigten Konzerts.

Noch besser ist die Lage in Berlin. Hier sind in allen Platzkategorien noch Karten erhältlich. In Gelsenkirchen scheinen von allen Spielorten die wenigsten Karten abgesetzt worden zu sein, her gibt es noch reichlich Karten in allen Kategorien.

P!NK live 2019

Alles zum Thema:

p!nk

Das könnte Sie auch interessieren