Impressionen (Southside Festival, 2016)

Impressionen (Southside Festival, 2016) © Achim Casper

Tickets für das Southside Festival 2017 sind offenbar sehr begehrt. Die erste Preisstufe ist bereits ausverkauft, weshalb nun die zweite eintritt.

Dass die Karten der ersten Preisstufe für das Southside 2017 schon vergriffen sind, hängt damit zusammen, dass viele Besucher des diesjährigen, aufgrund von Unwettern abgebrochenen, Festivals "Gebrauch von der Möglichkeit der Verrechnung der Rückerstattung diesen Jahres mit dem Kauf für 2017er Tickets gemacht haben", wie der Veranstalter FKP Scorpio erklärt.

Nachdem die ersten 20.000 Tickets verkauft sind, kosten die Karten nun 179€ inklusive Müllpfand. Bis zum 14. August ist der Vorverkauf allerdings registrierten Gästen vorbehalten, anschließend beginnt der reguläre Vorverkauf.

Alles zu den Themen:

southside festivals 2017

Das könnte Sie auch interessieren