festivalbericht und fotogalerien - Das Highfield Festival 2009: Gebührender Abschied von Hohenfelden

festivalbericht und fotogalerien - Das Highfield Festival 2009: Gebührender Abschied von Hohenfelden

Eine relaxte Atmosphäre, eine traumhafte, direkt am Stausee Hohenfelden gelegene Location und seit Jahren ein Line-Up, das sich gewaschen hat: Das Highfield-Festival ist das größte Indie-Rockfestival im Osten der Republik. 2009 gab es nun ein letztes Mal das Highfield in Hohenfelden. Es wurde ein gebürendes Abschiedsfest mit wiederum großartigem Line-Up, vielen Emotionen und Toiletten mit Spülung auf dem Campingplatz. Kann es denn ein attraktiveres Festival geben? Adé Thüringen! Mehr ›

von Jasmin N. Weidner, veröffentlicht am 26.08.2009

ein hörenswertes line-up - WIR, Eddi und Bratfisch live im Knaack in Berlin

ein hörenswertes line-up - WIR, Eddi und Bratfisch live im Knaack in Berlin

Bandaustausch und Proberaumfeeling im Knaack: Angekündigt sind zunächst Wir, Vincent und Corben Dallas. 2 Stunden vor Konzertbeginn erwartet man Wir, Vincent und Eddie. Tatsächlich treten dann auf: Eddie, Bratfisch und Wir. Mehr ›

von Jasmin N. Weidner, veröffentlicht am 16.06.2009

"wir wollen immer nahe bei unseren fans sein" - Interview mit Nicolas von WIR

"wir wollen immer nahe bei unseren fans sein" - Interview mit Nicolas von WIR

Viel Selbstmitleid und Ironie, eingepackt in nachdenkliche Texte. So begeistern die drei 18-jährigen aus Freiburg nun schon seit 2005 auf über 140 deutschlandweiten Konzerten. Sie überfluten die Bühnen mit frischer Energie und teilten sich schon mit Künstlern wie Revolverheld und Peilomat die Bühne. Nicolas Kuri, Gitarrist und Sänger bei WIR, stand uns kurz vor der Release-Party von "Einsichtartig" für ein Interview zur Verfügung. Mehr ›

von Markus Biedermann, veröffentlicht am 09.04.2008

neun bands im förderprojekt der popakademie baden-württemberg - Die 10. Bandpool-Generation steht fest

neun bands im förderprojekt der popakademie baden-württemberg - Die 10. Bandpool-Generation steht fest

Die Jury hatte die Qual der Wahl: 300 Bands aus allen Teilen der Bundesrepublik bewarben sich um die Aufnahme in den Bandpool der Popakademie Baden-Württemberg, neun Newcomer haben sich schließlich qualifiziert: At the farewell party (Pop-Punk aus Frankfurt), Eddie (Deutsch-Rock aus Berlin), Frida (Deutsch-Pop aus Hattingen), Luis und Laserpower (Crossover aus Mannheim), Moorange (Rock´n`Roll aus Baden-Baden), The Curls (Space-Rock aus Neustadt a.d. Weinstraße), The Swindle (Rock´n`Roll aus Isny), Vp-1 (NuSchool-Metal aus Mannheim) sowie Wir (Deutsch-Rock aus Freiburg). Mehr ›

von Markus Biedermann / Quelle: Popakademie Baden-Württemberg, veröffentlicht am 02.04.2008

×