Kettcar (live in Hamburg, 2008)
Foto: Holger Nassenstein Fotostrecke starten

Kettcar (live in Hamburg, 2008) Foto: Holger Nassenstein © regioactive.de

Als sich niemand fand, der ihr Debütalbum veröffentlichen wollte, gründeten Marcus und Reimer mit Thees Ulmann von Tomte 2002 ihr eigenes Label. Seither haben sie drei Alben veröffentlicht. Am 14.12. spielten sie in der Großen Freiheit 36 in Hamburg.

Sie ließen sich von den harten Plattenbossen im Musikbiz nicht unterkriegen: Als sich niemand fand, der ihr Debütalbum veröffentlichen wollte, gründeten die Kettcar-Mitglieder Marcus und Reimer zuammen mit Thees Uhlmann von Tomte 2002  "Grand Hotel van Cleef", ihr eigenes Label. Am 18. April dieses Jahres veröffentlichten sie dort ihr mittlerweile drittes Album Sylt. Auf dem letzten Live-Gig der Dezembertour 2008, in der Großen Freiheit 36 in Hamburg, spielten sie alte und neue Lieder.

Neben Kettcar war noch die Band Muff Potter am Start, die ihre Musik als "Angry Pop Music" verstanden haben will, und die im Juni dieses Jahres auch schon bei sechs Konzerten der Ärzte im Vorprogramm zu erleben war.

Fotostrecke

Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos
Kettcar und Muff Potter live in Hamburg: Konzertfotos

Klicke auf ein Bild, um die Fotostrecke zu starten (14 Bilder).

Alles zu den Themen:

kettcar muff potter thees uhlmann

Das könnte Sie auch interessieren