Idiot Prayer: Nick Cave Alone at Alexandra Palace

Idiot Prayer: Nick Cave Alone at Alexandra Palace © Joel Ryan

Das Streaming-Event "Idiot Prayer - Nick Cave Alone at Alexandra Palace" erzeugte im Juli eine überwältigende Resonanz. Zu einem der Songs, "Euthanasia", hat Nick Cave nun das Video veröffentlicht.

Ein Flügel in einem riesigen, leeren Raum und ein Mikrofon. Das ist das Setup für die minimalistische Performance von "Idiot Prayer – Nick Cave Alone at Alexandra Palace", mit der Nick Cave sich so unverfälscht und verletztlich zeigt wie nie zuvor.

Unveröffentlichte Komposition

Auf dem Event spielte der Musiker alles von frühen Bad Seeds- und Grinderman-Kompositionen bis hin zu Stücken vom aktuellen Nick Cave & The Bad Seeds-Album "Ghosteen".

Zum bisher unveröffentlichten Song "Euthanasia" ist nun ein Video erschienen, in dem die intime Atmosphäre des Konzertes kondensiert ist. Das Stück wurde während der "Skeleton Tree"-Periode geschrieben und kam bei dem Streaming-Event zum ersten Mal zur Aufführung.

Aufnahmen erhältlich

Der Konzertmitschnitt von "Idiot Prayer – Nick Cave Alone at Alexandra Palace" kommt am 5. November in die Kinos, die Audioaufnahme wird in der Folge auf Vinyl, als CD und Stream veröffentlicht.

Alles zum Thema:

nick cave

Das könnte Sie auch interessieren